.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Clip Funktion bei Anruf von Nebenstellenanlagen falsch

Dieses Thema im Forum "easybell" wurde erstellt von zeus976, 22 Sep. 2008.

  1. zeus976

    zeus976 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Sep. 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    zuerst muss ich voraus schicken, dass ich meine bisherige Festnetznummer portieren möchte, doch bei den ganzen Tests, die ich gemacht habe, bin ich bei Carpo(Lidl) auf etwas unschönes gestoßen.

    Wenn mich Leute von Nebenstellenanlagen (z.B.von Firmen) anrufen, dann erscheint nicht die Durchwahl des Teilnehmers sondern immer die Null am Ende der Nummer. Das ist echt nervig, da man nie weiß wer angerufen hat.

    Kennt ihr dieses Problem und wie kann man es beheben. Bei Sipgate wird alles richtig angeziegt!

    Wäre schön, wenn Ihr mir helfen könnt. Bin von LIDL Carpo echt begeistert.

    Danke
     
  2. C64-Fan

    C64-Fan Neuer User

    Registriert seit:
    27 Juli 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zeus976,

    ich hab zwar keine Lösung, aber ich kann zumindest Dein Problem bestätigen. Ist bei mir genauso.

    Ich hatte noch keine Zeit/Lust mich an den Support zu wenden.
    Hast Du das schon gemacht ?

    Gruß,
    Andreas
     
  3. FBonNET

    FBonNET Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2007
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Regensburg
    Servus,

    bei uns im Büro werden auch nur die Hauptnummer übermittelt. Kenne das von vielen anderen Firmen auch so.

    Seid Ihr Euch sicher das von den Nebenstellen auch die Nebenstellennummer übermittelt wird?
     
  4. C64-Fan

    C64-Fan Neuer User

    Registriert seit:
    27 Juli 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Halllo FBonNET,

    Ja, da die Nummer z.B. bei Telekom und KabelBW-Analog Anschlüßen "korrekt" angezeigt wird (zumindest bei 2 Firmen mit denen ich es getestet habe).

    Und zeus976 meinte das es mit Sipgate bei ihm auch funktioniert.

    @zeus976:
    Warum verwendest Du eigentlich nicht Sipgate ? Gibt es besondere Gründe, warum Du Carpo verwenden möchtest ?
    Würde mich interessieren, da ich auch über eine Portierung meiner Rufnummer nachdenke.

    Gruß,
    Andreas
     
  5. zeus976

    zeus976 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Sep. 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja in meinem Eingangbeitrag habe ich ja geschrieben, dass das bei Sipgate geht und auch bei Telekom, nur bei Carpo(Lidl) nicht

    Also habe auch einen Account bei Sipgate, doch die Preise bei Carpo sind schon günstiger, bei gleicher Qualität der Verbindungen. Also insgesamt macht Sipgate von den Einstellungen im Moment für mich den besseren Eindruck. Aber sollte das bei Carpo gehen mit der Clip-Funktion werde ich dort meine Rufnummer protieren. Was für Erfahrungen hast Du gemacht!

    Dachte schon, dass ich allein mit dem Problem bin, da sich keiner gemeldet hat!
     
  6. C64-Fan

    C64-Fan Neuer User

    Registriert seit:
    27 Juli 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zeus976,

    ich hab den Carpo Service angeschrieben. Wenn ich eine Antwort bekomme, melde ich mich nochmal.

    Eigentlich wollte ich meine Nummer gerne zu dus.net mitnehmen, aber die bekommen es seit 2 Jahren oder so nicht hin die Nummer richtig anzuzeigen.

    Und wenn Carpo das nicht hinbekommt, dann werd ich mir auch Sipgate nochmals näher ansehen.
     
  7. Operations

    Operations Mitglied

    Registriert seit:
    12 Jan. 2008
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-System-Elektroniker
    Ort:
    29683 Fallingbostel
    Hallo,

    hatte gerade schon eine identische Antwort in einem anderen Thread geschrieben :)


    Die Durchwahl einer Nebenstellenanlage gehört nicht mehr zum Einflussbereich des Netzbetreibers an dem die Anlage betrieben wird. Technisch wird die Durchwahl anders behandelt als die Stammnummer. Die Informationen werden in zwei separaten Flags zwischen den beteiligten Carrieren übertragen.

    Nun gibt es Fälle (insbesondere wenn British Telecom beteiligt ist), wo nur die offiziell verifizierten Informationen ausgewertet, die teilnehmerspezifischen Flags aber irgnoriert werden.

    Bekommt man einen Anruf und obiges Szenario trifft zu, sieht man möglicherweise nicht die Durchwahl, sondern stattdessen die offiziell zugehörige Stammnummer. Das kann die -0 sein.

    Es ist abhängig welche Carrier da alles beim Verbindungsaufbau beteiligt sind und welche Flags (mit den hinterlegten Werten, z.B. der Durchwahl) ausgewertet bzw. an den Angerufenen übermittelt werden.
     
  8. FrankIT

    FrankIT Mitglied

    Registriert seit:
    4 Feb. 2006
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der Netzbetreiber, bei dem die Anlage angeschlossen ist, hat durchaus Einfluss darauf. Er müsste in seiner Vermittlungsstelle die Durchwahlen nur "richtig" – d.h. als gültige Anschluss-Rufnummern – konfigurieren; dann würde im öffentlichen Netz nur die Durchwahl als Rufnummer übermittelt und die Stammnummer würde weiter keine Rolle spielen.
     
  9. zeus976

    zeus976 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Sep. 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    als das mit der Britsh Telecom trifft aber bei meinem eigenem Büroanschluss nicht zu, der kommt nämlich von T-Systems (Telekom). Eigentlich zeigt die Funktion bei jeder Nebenstellenanlage von Firmen, immer die falsche Nummer an. Das habe ich jetzt getestet auch mit Bekannten, die in anderen Firmen arbeiten und andere Netzbetreiber haben. Seltsam finde ich nur, dass es bei Sipgate immer geht und richtig anzeigt!

    Der Hammer ist, das wenn ich bei CarpoMail reingehe und die Sprachnachrichten anschaue, dass da die richtige Durchwahlnummer der Nebenstellenanlage, die mich angerufen hat richtig angezeigt wird.

    Vom Carpo Service bin ich auch enttäuscht, seit einer Woche haben die meine Anfrage, ohne dass ich eine Antwort erhalten habe!
     
  10. donny

    donny Neuer User

    Registriert seit:
    31 Mai 2006
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    #10 donny, 15 Okt. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 15 Okt. 2008
    Ich kann das auch so bestätigen.

    Meine Anfrage bei Carpo hat etwa 10 Tage gebraucht, dann habe ich diese Antwort bekommen:
    Also lt. Carpo alles so wie es sein soll :eek:

    Wenn mich ein Kollege aus der Firma auf meiner T-Com Festnetznummer zuhause anruft, sehe ich seine Durchwahl. Ruft er auf der Carpo-Nummer an, sehe ich nur die Zentralnummer.

    Vielleicht bringt es was, wenn mehrer Leute sich an den Carpo-Support wenden. Immerhin kriegt es Sipgate ja wohl hin, aber die haben leider keine Ortsrufnummer für mich.

    Gruß
    donny
     
  11. Operations

    Operations Mitglied

    Registriert seit:
    12 Jan. 2008
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-System-Elektroniker
    Ort:
    29683 Fallingbostel
    Die Aussage vom Carpo-Support entspricht auch den bereits in diesem Thread genannten Fakten. Man kann bei Carpo über 031000# rausfinden, über wen Carpo die Gespräche routet. Und dann schaut man nach, ob der Provider zu Jenen gehört, die auch für dus.net Gespräche terminieren. Das wären Versatel und BT. Hier klappt die Durchwahlübertragung auch im Call-by-Call Verfahren und mit Preselection (bei DTAG-Festnetzanschlüssen) nicht zuverlässig (also fast nie).

    Richtig ist jedenfalls die Aussage, das die beteiligten Carrier Einfluss darauf haben, was letztlich beim B-Teilnehmer im Display angezeigt wird.
    Dabei ist es egal, ob der A-Teilnehmer einen DTAG-Festnetzanschluss hat.
    Wichtig ist, über wen werden die Gespräche geroutet? Ggf. mit 0310 bzw. 031000 mal versuchen rauszufinden.

    Grüße,
    Sascha
     
  12. C64-Fan

    C64-Fan Neuer User

    Registriert seit:
    27 Juli 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich hab jetzt auch die Antwort von Carpo bekommen, das laut Ihren Tests bei Ihnen alles funktionieren würde.

    Wobei die Carpo etwas von Tests mit Weiterleitungen geschrieben hat, und ich wegen ganz normalen Anrufen angefragt habe.

    Wobei ich den Fehler schon bei Carpo sehe, da laut www.arcortools.de/orakel sowohl meine Sipgate-Nummer als auch meine Carpo-Nummer bei Telefonica liegen.

    Wobei die Nummern bei Sipgate korrekt angezeigt werden, und bei Carpo nicht.

    Der Provider meiner dus.net-Nummer ist übrigens BT. Hier wird die Nummer auch nicht richtig angezeigt.

    Gruß,
    Andreas
     
  13. donny

    donny Neuer User

    Registriert seit:
    31 Mai 2006
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hmm,

    das mit dem 310000# hab ich nicht verstanden. Wo muss ich das eingeben? Wo kann ich dann was sehen?

    Und weil's bei Sipgate funktioniert, habe ich mich jetzt entschieden, die Carpo-Nummer zu Sipgate zu portieren. Im Portierungsauftrag wird Telefonica als Rufnummerninhaber angezeigt. Ich rechne nach Internetrecherchen mit Portierungsgebühren bei Carpo von 30 Euro, bei Sipgate eingehend zur Zeit kostenlos.

    Übrigens: Hatte jetzt auch nochmal ne Rufnummer von bluesip getestet, auch da wird mir die Durchwahl angezeigt.

    Gruß
    donny
     
  14. cool_user

    cool_user Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dez. 2005
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist nach meiner langjährigen Erfahrung auf jeden Fall die bessere Wahl, da technisch ausgereifter und vielseitiger. Was will man auch von einem Anbieter erwarten, der seine Produkte über Ramschschleudern vermarktet, der kann dann auch nur billig.

    Der Betrag für ausgehende Portierung betrug übrigens mal 50 EUR und ist nur aufgrund von Interventionen der Bundesnetzagentur reduziert worden.
     
  15. donny

    donny Neuer User

    Registriert seit:
    31 Mai 2006
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Na das will ich so dann doch nicht stehen lassen.

    Immerhin ist es der einzige Anbieter der kostenlos eine Ortsrufnummer für meinen Ort angeboten hat, ich glaube sogar bundesweit!

    Und eigentlich hat auch immer alles reibunslos funktioniert. Hotline war zwar immer ein bischen langsam aber auch kostenlos.

    Für Null-Geld also gute Leistung!

    Allerdings ärgert mich das mit den Durchwahlen schon....

    donny
     
  16. zeus976

    zeus976 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Sep. 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    also meine Supportanfrage bei Carpo wurde beantwortet und wie nicht anders zu erwarten sehen sie den Fehler nicht bei sich sondern bei der Einstellung der Nebenstellenanlagen.

    Das mag ja sein, doch im Festnetz und bei Sipgate geht es ja. Das ist wie mit dem Falschfahrer auf der Autobahn, der sagt was einer fährt falsch...nein tausende!

    Bin eigentlich enttäuscht, das sie nicht mal sagen wir werden das weiter untersuchen und eine Möglichkeit suchen das Problem zu lösen, da es ja eine Lösung gibt (siehe Sipgate) und ich ja nicht der einzige bin der das Problem hat.
     
  17. C64-Fan

    C64-Fan Neuer User

    Registriert seit:
    27 Juli 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da kann ich Dir leider nur zustimmen.
    Und zumindest ich habe deshalb vor meine Rufnummern zu sipgate statt zu Carpo zu portieren.
    Da zahl ich dann zwar mehr, aber es tut so, wie ich es erwarte, und der Support hat bisher auf meine Fragen immer schnell und kompetent geantwortet.
    Und solange die Qualität stimmt bin ich auch gerne bereit mehr zu zahlen.

    Grüsse,
    Andreas
     
  18. Tobstar

    Tobstar Neuer User

    Registriert seit:
    18 Juli 2005
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das war auch vor einiger Zeit der Grund warum ich von Dus.net zu Sipgate gewechselt bin. Das Carpo auch so ein Problem hat, wußte ich noch nocht, ist aber gut zu wissen.

    Auf jeden Fall nur als Vorwarnung. Bei Dus.net kommen auch nicht die kompletten Clips von Nebenstellen an.