[Problem] CLIP/ Rufnummer eingehend wird an Fritz 7490 mit TL-MR6500v als analog Amt nicht/ als unbekannt angezeigt

johnnyt

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Mai 2004
Beiträge
1,300
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
[email protected],

Betreibe hier einen TL-MR6500v als analoges Amt via VoLTE für meine Fritz! Box 7490. Habe diese per original y-Kabel mit entsprechendem M auf F-tae Adapter an den rj11 port des mr6500v angeschlossen. Telefonie geht auch wie gewünscht ein und ausgehend via VoLTE.

Leider habe ich das Problem, dass kein CLIP/ Rufnummernanzeige an die an die Fritz angeschlossenen DECT Telefone übermittelt wird bzw. auch nicht in der Fritz Anruferliste registriert wird. CLIP ist definitiv aktiv, da mir die Rufnummer bei einem direkt am rj11 des mr6500v angeschlossenen Analogtelefon angezeigt wird, wenn auch im Format 491711234567, also ohne führende 00. Anscheinend kann die Fritz das gelieferte Nummernformat nicht richtig verarbeiten oder umsetzen.

Ausgehend wird die Nummer korrekt angezeigt, da diese ja vom der im MR6500v eingelegten SIM übermittelt wird.

Weiß irgendwie nicht so recht, wo ich noch etwas einstellen könnte, um die Rufnummer korrekt in die Fritz zu übertragen und dort dann entsprechend weiter zu verarbeiten. Auch wäre es schön, wenn das Problem der fehlenden 00 vor der Rufnummer gelöst werden könnte.

thanks & greets,

JohnnyT
 

stsoft

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Okt 2005
Beiträge
2,265
Punkte für Reaktionen
97
Punkte
48
Du hast mit der Konstellation zwei Probleme:
1. der MR6500v sendet die CLIP-Info nicht im korrekten Protkoll, welches auch die Fritz!Box unterstützt.
2. wenn Du 1. gelöst hast, ggf. durch eine Einstellung im MR6500v dann wird die Nummer offensichtlich nicht korrekt übertragen, das kann auch ggf. nur durch eine Einstellung im MR6500v gelöst werden
 

petro

Mitglied
Mitglied seit
26 Mrz 2004
Beiträge
655
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
TL-MR6500v LTE Router Problem telefonieren mit VoLTE mit O2 my Home Tarif L

Kann ich mit diesem Gerät VoLTE mit meinem O2 my Home Prepaid L (also Allnet Flat und 12,5 GB für Internet)
auch über den Router telefonieren, wenn ich dann ein anloges Telefon dran stöpsle ?

Ich lese viel im Internet, das NUR der O2 HomeSpot von O2 diese VoLTE kann und eben soll auch der
Router, den wir hier haben, das auch können.

Ich finde aber, wenn ich ins Roter Menü gehe und VoLTE einstelle, keine Option die Mobilfunknummer von O2 einzugeben.

Könnt Ihr mir biite auf die Sprünge helfen, das telefonieren über den TP-Link Router zu konfigurieren ?

Danke schon vielmals im Voraus. Gruß Petro
 

Sven Weiß

Neuer User
Mitglied seit
15 Sep 2022
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
[email protected],

auch ich möchte einen TL-MR6500v als analoges Amt via VoLTE für meine Fritz! Box (eine 7590) anschließen. Ein original AVM y-Kabel kann ich besorgen, allerdings habe ich Schwierigkeiten, einen entsprechendem M auf F-tae Adapter zu finden, der an den rj11 port des mr6500v anzuschließen wäre. Kann mir hier jemand mit einer Artikelbezeichnung / Lieferquelle weiter helfen? Vielen Dank.
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
7,066
Punkte für Reaktionen
1,412
Punkte
113
Ich würde in einem solchen Falle eher nicht das Standard AVM Y-Kabel verwenden sondern ein passendes Y-Adapterkabel selber bauen/crimpen (lassen), sieht dann ggf. nicht nur schöner aus sondern es entfallen auch evtl. ein paar Übergangswiderstände durch Steckverbindungen der Adapter.
 

Statistik des Forums

Themen
241,464
Beiträge
2,164,367
Mitglieder
365,954
Neuestes Mitglied
bakerinspain
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.