[Frage] Cloud Telefonanlage und Smartphone App

Angel2k

Mitglied
Mitglied seit
10 Mai 2008
Beiträge
220
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Hallo Leute, ich habe hier und das eine oder andere herausgefunden, allerdings geht es mir um gewisses Verhalten / Handling... und das konnte ich noch nicht so erlesen.

Wenn man z.B. die easybell Cloud Telefonanlage bucht und sich auf dem Smartphone deren App installiert, kann man dann z.B. ähnlich wie mit einer normalen Telefonanlage auch Gespräche führen, annehmen oder "intern" weiterleiten, oder braucht man dafür z.B. zwingend entsprechende Telefone?

Ich kenne halt unsere Auerswald 5000R Telefonanlage aus dem Büro, mit COMfortel Telefonen die ich warte und pflege. Chef möchte aber noch eine Firma starten (zum Sommer ungefähr) und kam auf die Idee das die Leute alle ein Handy bekommen (vier Personen) und Festnetz gar nicht mehr existent ist. Da aber nicht jeder gerne auf eine Handynummer anrufen möchte, weil nicht jeder eine Handyflat hat, hatte ich easybell mit einer Cloud Telefonanlage in den Raum geworfen.

Dann haben wir eine Regionale Festnetznummer, es klingelt auf unseren Handys (je nach Einstellung) und vielleicht kann man dann auch von Teilnehmer zu Teilnehmer vermitteln, auch wenn man nicht im Büro sitzt. Ein übliches Beispielszenario wäre,
- DuWa "0", alle Teilnehmer klingeln
- DuWa "1", der Teilnehmer mit Zuordnung klingelt
- DuWa "2", der Teilnehmer mit Zuordnung klingelt
- ... und so weiter

Ruft dann jemand die DuWa "5" an und ich wäre die 5, klingelt die easybell App auf meinem Smartphone, ich kann dran gehen, mit der Person telefonieren und vielleicht auch vermitteln falls die Person sagt "kann ich auch mit XY sprechen" :)

Kann man das über die App und deren Cloud Anlage realisieren? Ich würde mir gerne die Konstellation "SIP Trunk und TK Anlage" ersparen, so hat es ein guter Kumpel von mir (easybell SIP Trunk + 3CX) bei einem seiner zu betreuenden Kunden realisiert.

Privat nutze ich die auch und bin so an sich sehr zufrieden und es klappt auch alles. Werde wohl noch die eine oder andere Rufnummer zu denen portieren, da es (aktuell) einfach funktioniert :)

Mfg. Angel
 

easybell

Neuer User
Mitglied seit
28 Mrz 2011
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Hallo Angel,
vielen Dank, dass Du mit uns zufrieden bist. Mit der App kannst Du unsere Telefonanlage sehr gut nutzen.Du brauchst nicht mehr zwingend ein Tischtelefon.
Die App unterstützt Kurzwahlen und Call Transfer. Du kannst sogar Besetztlampenfelder einrichten, um zu sehen, welche Kollegen gerade im Gespräch oder verfügbar sind.

Die Durchwahlen stellst Du in der Cloud Telefonanlage unabhängig von den Endgeräten ein. Dadurch kannst Du auf die Durchwahl 0 auch alle Endgeräte klingeln lassen. Du kannst auch eskalierende Rufweiterleitungen einrichten, sodass es nacheinander bei verschiedenen Mitarbeitern klingelt.

Weitere Fragen kann Dir auch unser Vertrieb beantworten.

Viele Grüße aus Berlin
Stefan von easybell
 

Angel2k

Mitglied
Mitglied seit
10 Mai 2008
Beiträge
220
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Hallo Stefan, vielen dank für Rückmeldung mit dieser ausführlichen Beschreibung. Damit ist mir schon mal sehr geholfen, ich kann Chef dieses so mitteilen und dann werden wir das bei Firmengründung über easybell realisieren.

Ich wünsche noch eine charmante Rest Woche, mehr habe ich dann erst einmal nicht.

Mfg. Angel
 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
237,964
Beiträge
2,103,733
Mitglieder
360,516
Neuestes Mitglied
Feab69

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse