CoAP Packete werden nicht von WLAN zu LAN "geleitet" (FritzBox 7490)

Schimi1983

Neuer User
Mitglied seit
8 Mrz 2007
Beiträge
69
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
HI,

habe einen Shelly in mein WLAN eingebunden. Dieser arbeitet mit CoAP (oder MQTT, da funktioniert alles wie es soll) Paketen.

Diese kommen jedoch bei meinem Server nicht an (habe zuerst die Hyper-V VM vermutet).

Gestern abend hatte ich etwas Zeit nochmal genauer zu schauen.
Mit Wireshark habe ich mir den netzwerktraffic angeschaut....dabei folgendes festgestellt...

im WLAN kann ich problemlos (mit jedem Gerät) die CoAP Packete empfangen die der Shelly 1 sendet.... Schließe ich den Laptop direkt an die FritzBox an, kann ich kein CoAP Packet mehr sehen.....

Bin mal alle Einstellungen durchgegangen, finde jedoch keinen Zusammenhang ....

Habe auch schon in Werksresett gemacht und komplett neu eingerichtet, die neuste InHouse ausprobiert und bin wider auf der aktuell Offiziellen 7.12

Ich hoffe jemand kann mir da nen Tipp geben... bin gerade echt ratlos...
 

PeterPawn

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
12,518
Punkte für Reaktionen
846
Punkte
113
Schließe ich den Laptop direkt an die FritzBox an, kann ich kein CoAP Packet mehr sehen
Ich rate mal (ich kenne die Firmware der Shelly-Switches nicht - das kann hier m.E. kein Tasmota sein, weil das afaik kein CoAP (RFC 7252) bietet), daß die (Smarthome-)Switches mit "Group communication" (RFC 7390) arbeiten und das basiert auf Multicast-Paketen.

Damit müßte sich ein LAN-Device, was diese Nachrichten mitschneiden möchte, auch in den passenden MC-Groups anmelden ... ansonsten kriegt es (absichtlich) keine MC-Pakete, wobei die korrekte MC-Verwaltung dann wieder passende Hard-/Software (wie bei IPTV per MC) benötigt, wenn das nicht direkt an der FRITZ!Box angeschlossen ist. Ohne eine Subscription sollte ein Switch-Port in der FRITZ!Box jedenfalls auch keine MC-Pakete aus dem WLAN erhalten.

Welche aktiven/aktuellen Subscriptions der FRITZ!Box bekannt sind, steht in der Support-Datei ... m.W. auch für solche, die nur "interne" Weiterleitungen (also ohne Routing zwischen WAN und (W)LAN) nach sich ziehen würden (wobei ich dafür nicht die Hand ins Feuer legen möchte).
 
  • Like
Reaktionen: Schimi1983

Schimi1983

Neuer User
Mitglied seit
8 Mrz 2007
Beiträge
69
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Leider bin ich da nicht wirklich im Thema...

Im Netz finde ich keine Probleme zu dem Thema... gibt auch einige Benutzer die wohl ne FritzBox haben...

ich lass das Thema erstmal beiseite (weil ich auch keine Ahnung habe was ich tun kann)..... MQTT funzt ja für mich soweit... falls sich was ändert gebe ich nen Update :)
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
234,000
Beiträge
2,041,239
Mitglieder
353,260
Neuestes Mitglied
tmpUser