.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

COLP ohne Namen

Dieses Thema im Forum "Gigaset" wurde erstellt von zeitgeist, 1 Okt. 2008.

  1. zeitgeist

    zeitgeist Neuer User

    Registriert seit:
    1 Okt. 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Liebe Leute,

    leider läuft VoIP nicht so zuverlässig, wie ich mir das vorstelle. Meine bisher noch nicht (vernünftig) gelösten Probleme:

    1. periodisches Knacken und Störgeräusche alle paar Minuten
    2. Anrufer erhält kein Freizeichen nach ca. einer Woche ohne Kabelreset
    3. Nummer des Anrufers erscheint im Display (COLP), das Telefon zeigt jedoch den dazugehörigen Namen aus dem lokalen Adressbuch nicht an

    ad 1: nicht so wichtig, der Gesprächsteilnehmer hört die Geräusche, ich nicht. Hoffe auf Firmware-Update.
    ad 2: liegt am Telefon, da ein parallellaufendes Softphone diese Probleme nicht macht und ich somit andere Fehlerquellen ausgeschlossen habe.
    vorläufige Lösung: Zeitschaltuhr mit einer Minute "Strom-weg" nachts​
    ad 3: Dazu fällt mir leider nichts mehr ein und deswegen meine Frage hier nach Euren Erfahrungen.
    Nochmal die Langversion: Die Nummer des Anrufers wird beim Anruf korrekt angezeigt, der Name wird aber nicht im lokalen Telefonbuch "nachgeschlagen". Problem bezieht sich auf das S68H-Mobilteil, da ein älteres, ebenfalls angeschlossenes SL-Gigaset-Mobilteil diese Macke nicht zeigt. Die Telefonnummern sind im Format "Ortskennung""Rufnummer" gespeichert, im gleichen Format, wie sie durch COLP angezeigt werden.

    Vielen Dank für Eure Antworten, Meinungen, Erfahrungen, Ansichten und was sonst noch kommen mag... :)
     
  2. Macro

    Macro Neuer User

    Registriert seit:
    23 Okt. 2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Region Zürich
    Hi,

    das 3. Problem kenne ich auch, aus/einschalten behebt es wieder für ein paar Tage. Danach ist aber wieder das gleiche Problem da.

    Gruss Macro