[Frage] Comet dect Batterieanzeige

fraschl51

Neuer User
Mitglied seit
22 Feb 2017
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
ich habe seit ca. 3 Jahren 6 comet dect mit FW 3.68 an einer Fritzbox 7490 mit FW 7.19 im Einsatz. In letzter Zeit häufen sich die Verbindungsabbrüche, habe die Batterien überprüft, Spannung unter 1V, neue eingesetzt alles o.k. Habe keine Pushmail erhalten und auch die Batterieanzeige am comet ist nicht sichtbar. Kennt jemand das Problem?
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,447
Punkte für Reaktionen
550
Punkte
113
Leider nicht sehr zuverlässig von AVM. Selbst mit neuen 301 gibt es dort Bugs.

Hatte mal Akkus drinnen, meinte hätten 60%, dachte ich ok, egal Akkus haben eben nur 1,2V. Statt einer Warnung in der FB, Email oder so, war der 301 einfach außer Betrieb und Ventil offen, also Heizung volle pulle.

Dann hatte ich wieder Batterien rein, bei 40% gab es Email, rote INFO LED usw., wo ich mir dachte, reich doch noch für Wochen oder Monate. Also hier sollte man Schwelle eher auf 10-20% Ansetzen, bei 20% ne Mail, bei 10% Email und LED.

Hatte dann frische Batterien rein getan mit etwa 1,6V. Im einen 301 meint der direkt 70% und bei anderen 90%.

Wurde also bei beiden keine 100% angezeigt, bzw nur kurz, da 100% für AVM auch ein Platzhalter ist, statt korrekt einfach "k.A." oder so anzugeben.
 

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,933
Punkte für Reaktionen
262
Punkte
83
7.19 ist der neue Laborzweig, keine Release
 
  • Like
Reaktionen: marzi

fraschl51

Neuer User
Mitglied seit
22 Feb 2017
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Habe die FW am Cometen durch die 3.54 ersetzt und schon ist die Batterieanzeige im Display und ich erhalte Pushmails.
 

fritzdean

Mitglied
Mitglied seit
25 Apr 2012
Beiträge
219
Punkte für Reaktionen
16
Punkte
18
Ich habe bei meinem DECT Cometen seit Ewigkeiten einen Batteriestand von 100%. Nun habe ich mal geschaut, wann ich die Lithium Batterien gekauft und eingesetzt hatte: Es war im Februar 2017!

Das sind also bisher 3 Jahre und 9 Monate und immer noch 100%. OK, ich habe in der kalten Jahreszeit nur zwei Regulierungen pro Tag, abends die Temperatur hoch und nachts wieder runter. Dazu die wöchentlichen Wartungsläufe. Aber trotzdem: Die Ausdauer der Batterien ist erstaunlich.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen?
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,447
Punkte für Reaktionen
550
Punkte
113
Hast da ne Autobatterie angeschlossen? Klingt etwas sehr lang von Laufzeit.

Ersten Minuten nach Neustart der FB sind 100% nur Platzhalter.
 

Ralf-Fritz

Mitglied
Mitglied seit
27 Sep 2016
Beiträge
469
Punkte für Reaktionen
92
Punkte
28
@fritzdean Bei meinen auch noch 100%, mal sehen wie lange sie noch halten, letztes Jahr eingebaut.
 

fritzdean

Mitglied
Mitglied seit
25 Apr 2012
Beiträge
219
Punkte für Reaktionen
16
Punkte
18
Hast da ne Autobatterie angeschlossen? Klingt etwas sehr lang von Laufzeit.
Ich bastel gerne und die beiden kleinen Fusionsreaktoren im AA Format laufen ganz gemütlich vor sich hin ;)

... nee nee, das sind handelsübliche Lithium Batterien von Energizier. Irrtum ist ausgeschlossen, da das Datum des Kaufs bei Amazon dokumentiert ist, ich den Original-Blister noch habe und da drin die zwei restlichen Batterien auf Einsatz warten.

Irgendwo habe ich aufgeschnappt, dass es am Ende der Lebendauer einer Lithium-Batterie zu einem schnelleren Spannungsabbau kommt, als bei herkömmlichen Batterien, also es schnell von 100 auf 0% geht. Das wäre mir nach fast 4 Jahren Laufzeit aber ziemlich wumpe.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,447
Punkte für Reaktionen
550
Punkte
113
Normal kannst eher mit nem Jahr rechnen, mit Glück 2. Da bist schon deutlich drüber.

Weiß nicht ob neuen AVM Teile empfindlicher sind als Comet, wenn AVM sagt Batterie ist leer haben die noch locker 1,2-1,3V über.
 

fritzdean

Mitglied
Mitglied seit
25 Apr 2012
Beiträge
219
Punkte für Reaktionen
16
Punkte
18
Wie oben geschrieben, hat mein Comet wenig Arbeit pro Tag. Da zieht dann wohl auch ein weiterer Vorteil von Lithium-Batterien: Sie sind extrem lagerfähig. Energizer wirbt damit, dass sie ihre Ladung bis zu 20 Jahre halten.
 

fritzdean

Mitglied
Mitglied seit
25 Apr 2012
Beiträge
219
Punkte für Reaktionen
16
Punkte
18
Ich habe bei meinem DECT Cometen seit Ewigkeiten einen Batteriestand von 100%. Nun habe ich mal geschaut, wann ich die Lithium Batterien gekauft und eingesetzt hatte: Es war im Februar 2017!

Das sind also bisher 3 Jahre und 9 Monate und immer noch 100%. OK, ich habe in der kalten Jahreszeit nur zwei Regulierungen pro Tag, abends die Temperatur hoch und nachts wieder runter. Dazu die wöchentlichen Wartungsläufe. Aber trotzdem: Die Ausdauer der Batterien ist erstaunlich.
Kurze Meldung, dass der Comet nun auf 90% Batterie runter ist. Das hat also knapp 4 Jahre (!) gedauert, um von den 100% runterzukommen. Bin gespannt, wie schnell sich die Batterien ab jetzt entladen. Am Rhythmus der Regulierungen werde ich nichts verändern
 

fritzdean

Mitglied
Mitglied seit
25 Apr 2012
Beiträge
219
Punkte für Reaktionen
16
Punkte
18
Ach... jetzt sind die Batterien wieder bei 100%? Da haben wohl irgendwelche Kobolde nachgeholfen.
 

Nepomuk_16

Neuer User
Mitglied seit
7 Jan 2018
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Meine Energizer Lithium-Batterien habe ich seit dem 05.12.2018 im Betrieb immer noch bei 100%.(eingebaut in den 300er und im Juli 2020 in den 301er übernommen.)
 

stsoft

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Okt 2005
Beiträge
2,004
Punkte für Reaktionen
44
Punkte
48
Die einzige Chance welche die Geräte haben die Restkapazität zu ermitteln ist die Spannung.
Lithium Batterien haben nicht nur mehr als die doppelte Kapazität, sondern sind auch noch Hochstromresistenter und haben eine deutlich höhere Leerlaufspannung.
Siehe: https://www.akkuline.de/test/mignon-batterie-vergleich.
Damit kann einfach keine sinnvolle Kapazitätsanzeige erwartet werden bei einer Ausrichtung auf normale Alkaline Batterien.
Da sie den ca. 4 fachen Preis kosten sollten sie aber trotzdem auch länger halten, ob nun 4x solange wird die Zeit zeigen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ralf-Fritz

Mitglied
Mitglied seit
27 Sep 2016
Beiträge
469
Punkte für Reaktionen
92
Punkte
28
5 Fache Preis ist schon etwas übertrieben, habe meine letzten im Globus Baumarkt mitgenommen, waren nur 2,5 mal so teuer wie normalen. :)

Die ersten die ich 2019 in die Comet gemacht habe sind noch bei 100%, ich denke bisher bin ich mit der Preisleistung gut gefahren.
 

stsoft

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Okt 2005
Beiträge
2,004
Punkte für Reaktionen
44
Punkte
48
Beim A.... einfach die Varta Industrial und die Energizer Lithium je als 10-er Pack verglichen macht in der Tat nur Faktor 4, allerdings wird die Varta Industrial als 40-er Pack noch mal deutlich preiswerter, die Energizer aber nicht so stark.
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
237,469
Beiträge
2,094,263
Mitglieder
359,694
Neuestes Mitglied
hc4life