Comforttel 2500 ab

03061965

Neuer User
Mitglied seit
2 Sep 2008
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, ich möchte für meine Praxis eine Anlage haben die bei der Hauptnummer eine Ansage macht und der Anrufer per Tastendruck (1,2 oder3) auf 3 unterschiedliche Anrufbeantworter weitergeleitet wird. Ich besitze eine Fritzbox 7270 und habe einen ISDN-Anschluss. Ist diese Lösung mit dem Comfortel 2500 ab machbar?

MfG

03061965
 

UGRAS

Mitglied
Mitglied seit
17 Okt 2007
Beiträge
404
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

nur mit dem Systemtelefon COMfortel 2500 AB nicht. Du mußt schon die TK-Anlage COMpact 5020 VoIP mit dazu kaufen.

Gruß

Uwe
 

03061965

Neuer User
Mitglied seit
2 Sep 2008
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
danke für die Antwort. Gibt es eine andere günstigere Lösung?

MfG

03061965
 

UGRAS

Mitglied
Mitglied seit
17 Okt 2007
Beiträge
404
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

die automatische Zentrale ist in der TK-Anlage 5010/5020 VoIP integriert.
Du kannst auch drei analoge AB anschließen und kein Systemtelefon.

Gruß

Uwe
 

03061965

Neuer User
Mitglied seit
2 Sep 2008
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke für die Antwort. Ginge es in Verbindung mit der Fritzbox 7270?
Ich stelle mir vor ich Installiere die Auerswald dann Leite ich auf die Fritzbox um und da habe ich 5 Ab integriert. Ginge das?

MfG

03061965
 

UGRAS

Mitglied
Mitglied seit
17 Okt 2007
Beiträge
404
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich kenne die 7270 nicht. Die Auerswald gibt aber den Ruf auf die entsprechend programmierten internen Teilnehmer. Ob S0, a/b oder VoIP ist egal. Wenn die AVM-Box damit zufrieden ist sollte es funktionieren.

Gruß

Uwe