[Erledigt] Compact 4000 mit altem Comfortel VoIP 2500AB

Radio2

Neuer User
Mitglied seit
14 Aug 2017
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ist es möglich ein altes Comfortel VoIP 2500AB (nicht das normale 2500AB) an einer Compact 4000 zu betreiben? Es steht als lange abgekündigtes Telefon natürlich nicht mehr in der Kompatiblitätsliste. Wenn ich von einer Compact 3000 Anlage auf die 4000'er umsteigen will und das alte Telefon einwandfrei funktioniert will ich das nicht zwangsweise entsorgen müssen. Deshalb die Frage in die Runde ob damit jemand Erfahrung aus der Praxis hat und sagen kann ob es funktioniert oder nicht. Das wäre sehr hilfreich für meinen Entscheidungsprozess.
 

B612

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
3,771
Punkte für Reaktionen
620
Punkte
113
VoIP sollte immer gehen. Sogar an einer FB.
 

Radio2

Neuer User
Mitglied seit
14 Aug 2017
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Guten Morgen,

das hilft mir alles nicht wirklich weiter. Ich habe hier auch lange recherchiert und bin auf widersprüchliche Aussagen gestoßen. Darum ja meine Frage nach Erfahrung aus der Praxis zu dem Thema. Bislang sieht es so aus als ob das VoIP 2500AB nicht als Systemtelefon an der Compact 4000 richtig funktioniert sondern nur als Standard SIP Telefon. BLF, WMI und Vermitteln geht wohl nicht aber da will ich gerne weitere Meinungen zu hören.

Das VoIP 2500 AB kann nicht an anderen Providern oder TK Anlagen betrieben werden da im Telefon 'auerswald' als Provider fest hinterlegt ist und kein weiterer Provider angelegt werden kann. Es lassen sich lediglich innerhalb des 'auerswald' Providers ein paar Parameter anpassen. Firmware Stand 4-4L.
 

Radio2

Neuer User
Mitglied seit
14 Aug 2017
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hast du es ausprobiert? Manchmal steht viel auf Webseiten was dann in der Praxis ganz anders aussieht. Ich glaube ja auch das ich da auf Probleme stoßen werde aber ich suche noch immer nach jemanden, der das wirklich getestet hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

chrsto

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
1,150
Punkte für Reaktionen
151
Punkte
63
Warum sollte ich? Mir reichen die Angaben vom Hersteller. Selbst wenn es funktionieren sollte, wird es nicht offiziell unterstützt und falls ich es einem Kunden so hingestellt habe, bin dann ich der Dumme, wenn Support nötig wird.

Probiere es doch selbst aus, wenn du ohnehin auf die 4000 wechseln willst. Kauf dir die Anlage und schließe die Telefone an. Geht es, wunderbar. Geht es nicht, kaufst du dir neue Telefone noch nach und arbeitest bis zur Lieferung mit der 3000 weiter.
 

Ganzfix

Neuer User
Mitglied seit
16 Aug 2011
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Ich würde denken, dass es geht, da es an der 6000er auch läuft und die Firmware doch sehr ähnlich ist.
Allerdings würde ich die Frage, ob man es wirklich einsetzen sollte eher mit nein beantworten. Kauf Dir lieber ein gebrauchtes Comfortel 2600 IP. Damit hast du deutlich mehr Möglichkeiten und es wird noch mit Updates unterstützt. Ich würde davon ausgehen, dass im Comfortel VoIP 2500AB einige nicht mehr Sicherheitslücken enthalten sind - da im 2600 IP wurden zumindest einige behoben wurde seitdem das 2500 keine Updates mehr bekommt.
 

PBDET

Neuer User
Mitglied seit
30 Apr 2021
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
An der 4000er sollte es laufen bis auf das Gemeinsame Telefonbuch wenn ich mich recht erinnere funktionierten Rufe aus dem Telefonbuch nicht aber Manuelle eingabe.
 

Radio2

Neuer User
Mitglied seit
14 Aug 2017
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Jetzt kann ich meine Frage selber beantworten :) Das Telefon funktioniert grundsätzlich aber ist in seiner Funktionalität eingeschränkt. Man kann es als Standard VoIP Telefon nutzen. Dabei ist es egal ob in der Anlage Sip+ lizenziert ist oder nicht. Der Leitungsstatus für andere Teilnehmer wird nicht angezeigt. Verpasste Anrufe auf konfigurierte Zielwahltasten geht (LED geht an). Wem das Reicht braucht es nicht wegwerfen, Grundfunktionen sind gegeben.
 

Zurzeit aktive Besucher

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
241,040
Beiträge
2,156,494
Mitglieder
365,292
Neuestes Mitglied
Heee
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Gehostet ab 10 Nutzer und selbst verwaltet im ersten Jahr kostenlos. Ohne Risiko testen!

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.