COMpact VoIP 5010 Anschluss

niemand99

Neuer User
Mitglied seit
12 Jul 2009
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
ich werde demnächst vom normalen Festnetzanschluss auf Telekom-IP umstellen. Ich wollte mich nur vergewissern, dass ich dann alles richtig konfiguriere. Ist diese Verkabelung dann korrekt?
TAE -> Splitter -> FB7170 -(W)LAN-> PC's
..............................................|-> COMpact 5010 -a/b-Anschluss-> analoge Telefone
wobei man den Splitter AFAIK auch weg lassen könnte?

Und bei der Konfiguration der COMpact in den VoIP-Settings die Rufverteilung auch auf analoge Telefone legen?

Verbessert mich also bitte, wenn was nicht stimmt. Nicht das ich dann ohne Telefone da stehe... ^^

THX schonmal,
niemand ;)

EDIT: Die Fritzbox muss dann ja auf Dauerverbindung stehen, oder? Und welche Ports muss ich an der FB an die COMpact weiterleiten? Dieselben würde ich dann auch priorisieren, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse