.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Computer Hardware Anforderungen?

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von Markus2004, 30 März 2004.

  1. Markus2004

    Markus2004 Neuer User

    Registriert seit:
    30 März 2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    würde VoIP gerne über Sipgate testen. Aber ohne mir gleich ein VoIP Tel. für 90 Eur kaufen zu müssen. Habe aber gelesen das, die Software Lösungen, einen 500Mhz Rechner benötigen.

    Stimmt das? Besitze einen PII mit 350 Mhz und 320MB RAM. Könnte das reichen?

    Gruß.
     
  2. RyoBerlin

    RyoBerlin Forums-Buddha

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann, freier Journalist, Blogger, Fot
    Installier doch einfach mal X-Lite und versch es!!! ;-)

    Anmeldung ist Kostenlos...

    Also versuch macht kluch ;-)
     
  3. Markus2004

    Markus2004 Neuer User

    Registriert seit:
    30 März 2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hast ja Recht. :wink:

    Wie funktioniert das den mit dem Bezahlen bei Sipgate. Bekomme ich ne Rechnung, per Bankeinzug, Vorkasse?
     
  4. RyoBerlin

    RyoBerlin Forums-Buddha

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann, freier Journalist, Blogger, Fot
    Per PrePaid (also Vorkasse)

    Ist wohl das Sinvollste Zahlungsystem finde ich.

    1. Der Anbieter geht nicht Pleite weil der Kunde nicht Zahlt
    2. Der Kunde Telefoniert nicht über seine Verhältnisse.
    3. Super Kostenkontrolle


    Aber Du kannst dich ja erstmal so anmelden ohne Guthaben zu ntuzen!
    Angerufen werden kansnte dann unter einer Deutschen Festnetznummer.
    Ich z.B. hab ne Hamburger Nummer.
     
  5. Markus2004

    Markus2004 Neuer User

    Registriert seit:
    30 März 2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die schnellen Antworten.
    Das ich mich selber anrufen kann, daran habe ich gar nicht gedacht. :)
    Steh gerade wohl etwas auf dem Schlauch. :lol:

    Noch ne letzte Frage. Sipgate rechnet ja pro Minute ab. Macht das die Telekom eigentlich auch?

    Das mit dem PrePaid finde ich auch in ordnung. Will das VoIP eh erstmal zusätzlich zu meinem normalen Telefonanschluss nutzen.

    Gruß.
     
  6. RyoBerlin

    RyoBerlin Forums-Buddha

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann, freier Journalist, Blogger, Fot
    Du da müsst ich lügen.. halle jemand Telekom Kunde hier?! ;-)

    Ich glaub bei Sondertarifen ala XXL ist nen Minutentakt dabei.

    Viel Glück beim Ausprobieren!
    Bei Sipgate.de findeste auch ne X-Lite Anleitung.
    Für Nikotel hab ich hier eine im Forum reingehaun.
     
  7. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    Meine letzte Info zu Telekomisch ist, dass sie immer in 12cent-Takten abrechnen, bei teuren Gesprächen also schneller als bei billigen. Kann mich aber auch irren.
     
  8. IP-Berater

    IP-Berater Neuer User

    Registriert seit:
    11 März 2004
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Taktung der Tarife Telekom:
    Ich liste hier Hauptzeit / Nebenzeit auf.

    T-Net Standard 1,5 Minuten / 4 Minuten
    T-ISDN Standard 1,5 Minuten / 4 Minuten
    T-Net XXL und T-ISDN XXL minutengenau

    Es geht jedoch nichts über eine sekundengenaue Abrechnung.

    Die zusätzliche Ersparnis gegenüber einer nur minutengenauen Abrechnung beträgt bei einer durchschnittlichen Gesprächsdauer von
    2,5 Minuten - 20 %
    4 Minuten - 12,5 %
    10 Minuten - 5 %