.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Problem] Congstar - VoIP-Client QuteCom

Dieses Thema im Forum "Congstar" wurde erstellt von Wolf-Tilmann, 12 Mai 2011.

  1. Wolf-Tilmann

    Wolf-Tilmann Neuer User

    Registriert seit:
    14 Aug. 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Herbipolis
    Hallo zusammen,

    wir sind umgezogen und die zwei einzigen anbieter am neuen Wohnort sind der rosa Riese und seine schwarze Tochter...
    Vorher hatte ich Flatrate bei Sipgate und mir dieses auch im Büro zu nutze gemacht (besser als Handy).
    Jetzt möchte ich im Büro Congstar nutzen. Aber egal was ich eingebe, ich bekomme keine Verbindung. (Sipgate funktioniert aber noch)

    Congstar-QuteCom.jpg

    Kann mir jemand weiterhelfen?

    Vielen Dank

    Wolf-Tilmann
     
  2. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,000
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    48
  3. Wolf-Tilmann

    Wolf-Tilmann Neuer User

    Registriert seit:
    14 Aug. 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Herbipolis
    #3 Wolf-Tilmann, 27 Mai 2011
    Zuletzt bearbeitet: 27 Mai 2011
    Irgendwie bekomme ich die Verbindung mit Congstar nicht hin.

    Sipgate hat problemlos funktioniert.
    Carpo -"-
    Easybell -"-

    Nur Congstar will einfach nicht.
    Inzwischen habe ich das bei mehreren Softphones ausprobiert,
    ob Linphone, kphone, QuteCom, Twinkle
    Alle funktionieren mit Sipgate und Easybell.

    Mit der FritzBox zuhause funktioniert das Telefonieren über Congstar problemlos, obwohl zuhause, wg. Wohnort abseits aller breiten Wege, erade noch schaltbar, im Büro aber eine echt dicke Leitung vorhanden ist.

    Schönes Wochenende

    Wolf-Tilmann
     
  4. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,000
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    48
    Wenn es zuhause geht, aber an einem anderen Anschluss nicht, dann erlaubt Congstar keine nomadische Nutzung.
     
  5. m0erk

    m0erk Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  6. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,000
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    48
    Diese Einstellungen gelten aber nur, wenn das congstar Komplett Paket oder die VoIP Zugangsdaten über QSC und nicht über Telekom geschaltet sind.
    Damit sollte es auch bei qutecom funktionieren.
    SIP-Domäne / -Realm: congstar.de
    Server: tel2.congstar.de
    Proxy: farm2.tel2.congstar.qsc.de
     
  7. m0erk

    m0erk Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nope funtzt nicht.. einfach aus dem grund, weil keine verschlüsselung aktiviert ist, was bei congstar mit qsc pflicht ist... :) also anderen client nehmen (twinkle funtz auch)


    edit: ich nehm alles zurück, es funtzt mit deinen einstellungen auch sofort unter qutecom... wurde ich mal wieder eines besseren belehrt.. vielen dank ! :D