.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Problem] CongstarVoIP auf Android

Dieses Thema im Forum "Congstar" wurde erstellt von magooo, 29 Sep. 2012.

  1. magooo

    magooo Neuer User

    Registriert seit:
    29 Sep. 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Ich möchte meine VoIP-Rufnummer von Congstar gerne auf meinem AndroidTablet(nexus7) nutzen. Dazu habe ich CSipSimple installiert. Leider funktioniert das nicht so richtig. Ich bin mir nicht sicher ob die Zugangsdaten stimmen. Die app verlangt einen Kontonamen (der vermutlich frei wählbar ist, ich habe die Telefonnummer als Namen genommen), den Benutzernamen (Telefonnummer?+@congstart.de???vertragsnummer???KdNr???), SIPserver und Passwort. Bei keinem bin ich mir sicher was da rein gehört. Bisher habe ich keine Verbindung herstellen können. Für Ratschläge wäre ich sehr dankbar :)
     
  2. hagalabimbo

    hagalabimbo Guest

    Schonmal die Angaben aus dem Congstar-Kundenservice-Forum probiert?
     
  3. magooo

    magooo Neuer User

    Registriert seit:
    29 Sep. 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja hab ich. da habe ich aber nur verschiedene Angaben gefunden welchen Benutzernamen man nehmen soll. Ich habe verschiedene ausprobiert. Nichts hat funktioniert. Dazu muss ich noch sagen: ich möchte meine Festnetznummer auf dem Tablet haben. Geht das? In den Foren in denen ich mich umgeschaut habe fingen die Beispielnummer immer mit 03xxxxxx an. :confused:
    Ich habe irgendwie nicht wirklich einen Plan von der Materie :D
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gibt es inzwischen eine Lösung bzw. aktuelle Angaben, die man der App nennen kann?
    Der letzte Thread im Congstar-Forum ist ja von 2011 und mit den Angaben klappt es eher nicht.
     
  5. GottSeth

    GottSeth Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Sep. 2012
    Beiträge:
    1,929
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hast Du das hier schon getestet ? : Klick Mich
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, aber da kommt sofort eine Fehlermeldung.
    Die Lösung hab ich trotzdem:
    Ich habe in der farm2.tel2.congstar.qsc.de eine klitzekleine 2 übersehen gehabt. Damit klappt es nun doch. :)
     
  7. magooo

    magooo Neuer User

    Registriert seit:
    29 Sep. 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    yo ... bei mir gehts jetzt auch mit farm2.tel2.congstar.qsc.de benutzer:telnr pw:congstarpw ;) geht auch über 3g auf meinem sgs2
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    UMTS wollte ich erstmal außen vor lassen.
    Die Meldung über erhöhten Akkuverbrauch hat mich abschreckt und ich hab auch nur eine 500MB-Flat.
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gibt es eigentlich noch irgendwelche Einstellungen, die man unbedingt tätigen sollte, damit man auch wirklich erreichbar ist?

    Ich hatte gerade einen Anruf und der Androide hat NICHT geklingelt. :(
    Nach wildem Herumgesuche und einem Testanruf klappte es dann aber doch wieder.

    Ich hatte bisher nur einstellt, dass ich nur ereichbar sein will, wenn das "WLAN-Profil aktiv ist".
    Aber offenbar war das noch nicht ausreichend.
    Jetzt habe ich noch "verhindere WLAN-Standby wenn SIP verbunden ist". Mal sehen, ob es sich bessert. Aber es gibt ja noch zig andere Einstellungen. :/

    Wenn die Geschichte nur funktioniert, so lange das WLAN permanent mit voller Leistung aktiv sein muß und deswegen der Akku nach 3 Stunden leer ist, dann wäre das schlecht. :]
     
  10. GottSeth

    GottSeth Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Sep. 2012
    Beiträge:
    1,929
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Wlan muß ständig aktiv sein - und Ja, es saugt den Akku leer :cool:

    Aber das man ein Smartphone jede Nacht ans Ladekabel hängen muß, ist eigentlich normal.
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und ich hab mich schon gewundert, warum der Akku trotz aktiviertem WLAN immer noch 2-3 Tage hält.
    Aber wenn das WLAN sich schlafen legt, sobald das Telefon nur herumliegt und deswegen auch die Anrufe nicht mitbekommt, ist das natürlich kein Wunder.
    Mal schauen, wie es sich so hält die nächsten Tage. WLAN hab ich ja eh nur Abends zu Hause an und da kann ich es auch nebenbei Laden.