.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

"connect": Test über W-LAN-Router der DSL-Anbieter

Dieses Thema im Forum "Lesestoff" wurde erstellt von Redaktion, 13 Jan. 2005.

  1. Redaktion

    Redaktion IPPF-Reporter

    Registriert seit:
    20 Aug. 2004
    Beiträge:
    1,888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    "connect": Mitgelieferte WLAN-Router der DSL-Anbieter sind empfehlenswert

    13.01.2005

    Stuttgart - DSL-Einsteiger brauchen die nötige Hardware nicht mehr zu kaufen: Provider bieten All-in-one-Geräte meist kostenlos an / Siemens Gigaset SX541 WLAN DSL ist der beste Router

    DSL-Neukunden haben es gut: Eine Tarifoffensive jagt derzeit die nächste. Selbst die für DSL notwendige Hardware liefern die Provider subventioniert oder sogar gratis mit. Der Haken: Die DSL-Neukunden können sich in punkto Hardware nicht frei entscheiden, sondern müssen nehmen, was der Provider im Angebot hat. Das Telekommunikationsmagazin "connect" hat in seiner neuen Ausgabe (Heft 2/2005) die WLAN-Router getestet, die bei den größten Providern im Gesamtpaket stecken. Fazit: Alle getesteten Modelle erfüllen die wichtigsten Ansprüche an Performance, Ausstattung und Sicherheit. Bei der Handhabung scheidet sich allerdings die Spreu vom Weizen.

    Bester WLAN-Router im „connect“-Test ist das Siemens Gigaset SX541 WLAN DSL – derzeit ausschließlich beim Internet-Provider freenet im Paket. Das Gerät ist DSL-Modem, Voice over IP-TK-Anlage und WLAN-Router in einem und überzeugt in der Gesamtwertung mit hohen Datenraten sowie umfangreicher Ausstattung und ordentlichem Benutzermenü. Auch der zweite Platz geht mit dem beispielsweise von Web.de angebotenen Gigaset SE515DSL an ein Siemens-Gerät. Das Gigaset SE515DSL punktet vor allem durch seine gute Benutzerführung. Komfortable Internettelefonie ist mit diesem Modell allerdings nicht möglich. Mit dem Gütesiegel „Empfehlung“ stattet „connect“ die drittplatzierte AVM Fritz!Box Fon WLAN aus, die praktisch alle DSL-Provider im Angebot haben. Der Alleskönner ist DSL-Modem, WLAN-Router und TK-Anlage für Internettelefonie in einem und bietet vor allem Einsteigern einfachste Handhabung und hohe Sicherheit durch eine vorinstallierte Verschlüsselung der Funkübertragung.

    Quelle: Pressemitteilung

    Anmerkung nach Rücksprache mit "connect":

    Der Test war nicht auf "VoIP" fokussiert; das folgt noch.