.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

cpmaccfg auf 7270 v3

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von bonso, 21 Nov. 2011.

  1. bonso

    bonso Neuer User

    Registriert seit:
    21 Jan. 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    kann mir jemand helfen
    cpmaccfg auf der Fritz.Box 7270 zum laufen zubringen?

    geht das mit den trunk r8150 nur mit einen replace kernel?
     
  2. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Es gibt einige Befehle die auch ohne "replace kernel" funktionieren. Andere wiederum nicht. Ob cpmaccfg mit der Firmware 05.05 überhaupt noch funktioniert weiß ich nicht.

    Gruß
    Oliver
     
  3. bonso

    bonso Neuer User

    Registriert seit:
    21 Jan. 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also cpmacfg geht zum Teil

    also mit dem kernel replace hab ich es nun geschafft.....
    aber ich glaub nur zum Teil.

    ein cpmaccfg ssm split_ata <= das geht

    ein cpmaccfg ssms eth0 0x07 eth1 0x19 <= führen immer zu einem

    ioctl: Invalid argument

    danke schon mal bonso
     
  4. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Ein Blick in den Kernelsource offenbart folgendes: Für die 7270 mit Firmware 05.XX ist kein replace kernel mehr nötig. AVM hat die Anweisung so abgeändert, dass alle Kommandos weiter gereicht werden. Warum es jetzt trotzdem nicht geht kann ich nicht sagen.

    Gruß
    Oliver