.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Crosscompiler mit danisahne Mod

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von Becka, 4 Feb. 2006.

  1. Becka

    Becka Neuer User

    Registriert seit:
    5 Nov. 2005
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe versucht wie hier beschrieben: http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=91131&page=6#post521033 einen Crosscompiler für Checkmaild mit hilfe der danishane Mod zu erstellen, doch bekomme bei "make toolchain" immer eine Fehlermeldung:

    Code:
    configure: error:
    *** These critical programs are missing or too old: gcc
    *** Check the INSTALL file for required versions.
    make: *** [source/crosstool-0.38/.installed] Fehler 1
    gcc Version:

    Code:
    [root@noname ds-0.2]# gcc --version
    gcc (GCC) 4.0.2 20051125 (Red Hat 4.0.2-8)
    Copyright (C) 2005 Free Software Foundation, Inc.
    Dies ist freie Software; die Kopierbedingungen stehen in den Quellen. Es
    gibt KEINE Garantie; auch nicht für VERKAUFBARKEIT oder FÜR SPEZIELLE ZWECKE.
    Ich arbeite mit dem aktuellsten Fedora Core und habe auch schon "yum install gcc" ausgeführt woraufhin ein update durchgeführt wurde, doch leider ohne erfolg.
     
  2. buehmann

    buehmann Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2005
    Beiträge:
    1,810
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Fehlermeldung ist etwas irreführend; in der passenden INSTALL-Datei (ich glaube, es ist die glibc, die unterhalb von crosstool übersetzt werden soll), wird irgendeine 3er-Version von gcc gefordert. Mit gcc-3.4.5 hat es bei mir funktioniert.

    Andreas
     
  3. Becka

    Becka Neuer User

    Registriert seit:
    5 Nov. 2005
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich hab mir die verschiedenen ordner angeschaut aber hab keine lösung gefunden , ich glaub fast das er unbedingt eine 3.x version möchte und die 4.x nicht akzeptiert, muss ichn downgrade versuchen oder kann ichs ohne probleme über irgendeine config datei ändern das er die installierte version aktzeptiert
     
  4. Ghost

    Ghost Neuer User

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
  5. danisahne

    danisahne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    1,493
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informatik Studium
    Ort:
    Marktoberdorf
    Ich hab eben die neue Version ds-0.2rc6 hochgeladen, da sind diese Patches im menuconfig auswählbar. Ich hab sie nicht von vornherein aktiviert, weil sich das ganze dann nicht mehr durch meinen Compiler durchjagen lassen hat, aber vielleicht helfen die Patches ja bei dir.

    Mfg,
    danisahne
     
  6. Ghost

    Ghost Neuer User

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hi,

    hmm komisch.. ich dachte ich hätte das so gepatcht, dass es auch mit den alten noch geht.. aber probiert hatte ich es mangels altem gcc auch nicht..

    cu
     
  7. danisahne

    danisahne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    1,493
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informatik Studium
    Ort:
    Marktoberdorf
    Ich konnte mir das auch nicht erklären, zumal die Patches ja überschaubar sind. Ich versuch es nächstes Wochenende nochmal, aber sie übers menuconfig auswählbar zu machen kann ja nicht schaden ;)
     
  8. Becka

    Becka Neuer User

    Registriert seit:
    5 Nov. 2005
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich habs mit deiner aktuellen version nocheinmal probiert aber immernoch der fehler :(
     
  9. danisahne

    danisahne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    1,493
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informatik Studium
    Ort:
    Marktoberdorf
    Ja, die Fehler sind leider noch nicht im Griff. Besser gesagt ist es ja kein Fehler vom Mod, dass sich die Binutils nicht mit einem GCC4 kompilieren lassen wollen, aber es ist noch nicht so gepatched, dass es doch bei jedem funktioniert.
     
  10. Becka

    Becka Neuer User

    Registriert seit:
    5 Nov. 2005
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    funktioniert es mim knoppix? (runterladen is kein problem, aber der hdd platz is knapp ;) )
    dann probier ichs mal mit dem die toolchain zu erstellen
     
  11. danisahne

    danisahne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    1,493
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informatik Studium
    Ort:
    Marktoberdorf
    Ehrlich gesagt keine Ahnung. Wie es zur Zeit funktioniert (und so erstelle ich die Toolchain und mit dieser kompiliere ich die Programme im Mod): Ein Linux mit gcc3 und ohne bereits installierte libgpg-error.

    Es gibt ja noch 2 Probleme: Einmal crosstool, das mit gcc4 nicht will, und zum anderen die libgcrypt, die sich allzugerne von einer Host Variante der libgpg-error ablenken läßt.

    Mfg,
    danisahne
     
  12. Becka

    Becka Neuer User

    Registriert seit:
    5 Nov. 2005
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    welches linux benutzt du genau? suse? debian? gibt ne menge distributionen :)
     
  13. danisahne

    danisahne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    1,493
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informatik Studium
    Ort:
    Marktoberdorf
    Ich habs auf SuSE 9.2 64Bit kompiliert.
     
  14. heini66

    heini66 Gesperrt

    Registriert seit:
    12 März 2005
    Beiträge:
    2,163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    irgendwo im wald im kreuz von hh und lg
    ds-mod 02-rc7
    auf (k)ubuntu
    make prcompiled
    * These critical programs are missing or too old: gcc
    *** Check the INSTALL file for required versions.
    make: *** [source/crosstool-0.38/.installed] Fehler 1

    gcc --version
    gcc (GCC) 4.0.2 20050808 (prerelease) (Ubuntu 4.0.1-4ubuntu9)
    Copyright (C) 2005 Free Software Foundation, Inc.
    Dies ist freie Software; die Kopierbedingungen stehen in den Quellen. Es
    gibt KEINE Garantie; auch nicht für VERKAUFBARKEIT oder FÜR SPEZIELLE ZWECKE.
     
  15. danisahne

    danisahne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    1,493
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informatik Studium
    Ort:
    Marktoberdorf
    Mit der Toolchain hab ich noch 2 Probleme:
    1. crosstool kommt nicht mit einem GCC4 Compiler klar
    2. libgcrypt will auf Rechnern mit einer bereits installierten Host Version der libgpg-error nicht linken

    Dich trifft das erste Problem

    Mfg,
    danisahne.
     
  16. danisahne

    danisahne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    1,493
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informatik Studium
    Ort:
    Marktoberdorf
    Es muß nicht SuSE 9.2 sein, irgendwas mit einem GCC 3.x.x halt. Hast du schon die Patches im menuconfig probiert? Bei manchen geht es damit. Diese Patches habe ich hier aus dem Forum übernommen. Ist ein Häckchen im menuconfig.
     
  17. hiro

    hiro Guest

    #19 hiro, 20 Feb. 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20 Feb. 2006
    so ich habs jetzt irgendwie auch geschafft die toolchain zu kompillieren... allerdings weiß ich net wies weiter gehen soll;)
    ich hab jetzt nen dir toolchain und da drin

    drwxr-xr-x 3 hiro hiro 4096 2006-02-20 01:58 gcc-3.3.2-glibc-2.3.2
    drwxr-xr-x 3 hiro hiro 4096 2006-02-20 03:08 gcc-4.0.1-uClibc-0.9.26
    lrwxrwxrwx 1 hiro hiro 46 2006-02-20 17:13 kernel -> gcc-3.3.2-glibc-2.3.2/mipsel-unknown-linux-gnu
    drwxr-xr-x 4 hiro hiro 4096 2006-02-12 17:23 make
    lrwxrwxrwx 1 hiro hiro 43 2006-02-20 17:54 target -> gcc-4.0.1-uClibc-0.9.26/mipsel-linux-uclibc

    was muss ich jetzt machen um irgendwelche sources zu kompillieren?
    also welche binary is das und wie krieg ich das ding dazu "make install" oder so in den gewünschten sources zu ersetzen?
    und gibs dazu vielleicht n howto oder so?
    so, noch was... mit diesem compiler kann ich nur binaries für den ds erstellen?(4mb box)
     
  18. danisahne

    danisahne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    1,493
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informatik Studium
    Ort:
    Marktoberdorf
    #20 danisahne, 20 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 20 Feb. 2006
    Genau genommen hast du jetzt zwei Toolchains ;) : "kernel" und "target". die kernel toolchain ist für den Kernel und die target toolchain ist für die Programme. Du brauchst also die target toolchain. Noch was: diese Toolchains haben nur C Compiler, für C++ möchte ich noch die uclibc++ einbauen.
    Am besten du nimmst den Pfad in die Environment auf:
    Code:
    export PATH=/path/to/ds-0.2/toolchain/target/bin:$PATH
    Jetzt mußt du nur noch anstatt gcc, ld ... die Programme mipsel-linux-gcc, mipsel-linux-ld ... nehmen. Hat das zu kompilierende Proggi ein configure Skript, wird das automatisch gesetzt, wenn du die --target, --host und --build Parameter entsprechend wählst (--target=mipsel-linux und --host=mipsel-linux).
    Hab ich schon mehrfach erwähnt: Wenn du nicht die uclibc.config durch die originale von AVM vor `make toolchain' ersetzt hast, dann kannst du nur für den ds-mod kompilieren (4 und 8 MB). Die uclibc.config ist zur Zeit gleich der 8MB Boxen von AVM, so dass die Binaries auch auf einer unmodifizierten 8MB Version laufen müßten.

    EDIT: Als CFLAGS würde ich "-Os -W -Wall -pipe -march=4kc -Wa,--trap" nehmen

    Mfg, danisahne