.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

D-Link DIR-655 hat mit VOIP Probleme

Dieses Thema im Forum "D-Link" wurde erstellt von HannibaL86, 23 Feb. 2009.

  1. HannibaL86

    HannibaL86 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juni 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe seit ca. 4 Wochen permanent Probleme mit meiner IP Telefonie. Ich nutze die IP Telefonie von QDSL Home ADSL2+.

    Zur Hardware:

    Router D-Link DIR-655
    Telefon Siemens C475IP
    DSL Modem Linksys AG241

    Leider weiss ich nicht, ob das Problem an der Routerumstellung von Linksys WRT54G auf D-Link liegt oder aber erst seit der Portierung meiner SIPGate Nummer besteht.

    Es ist auf jeden Fall so, dass die Verbindung zeitweise einfach abbricht oder mich nur noch der Anrufen hören kann, ich aber die Gegenseite nicht verstehe. Wenn ich dann auflege und versuche neu zu wählen kann keine Verbindung hergestellt werden und ich muss das Telefon kurz vom Netz nehmen.

    Woran kann das liegen? Der Router ist auf Standardeinstellung konfiguriert. Ich habe keine Ports weitergeleitet. Firewall ist eingeschaltet.
     
  2. flashgohst79

    flashgohst79 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dir-655 Voip Probleme

    Mit einem Dir 655 von D-Link geht Voip nur in kurzen abständen , ca 20 - 30 min. Habe jetzt ne Konfiguration gmacht für Voip. Modem - Switch - 2 Router.
    Zyxel Router P-335 nur für Voip ( habe vom Provider 5 IP adressen ) und D-Link 655 für mein Netzwerk.