[Frage] Dahua FW - General_VTOXXX_Eng_P_16M_SIP_V4.300.0000000.2.R.20200313

kuzco-ip

Mitglied
Mitglied seit
4 Feb 2019
Beiträge
637
Punkte für Reaktionen
49
Punkte
28
Hallo @riogrande75,
ich habe gerade durch Zufall gesehen, dass Du eine neue FW für die VTO2000A hochgeladen hast - vielen Dank dafür.
"Aktuellste Version mit Fritzbox Support - leider nur Englisch - General_VTOXXX_Eng_P_16M_SIP_V4.300.0000000.2.R.20200313"

Habe die nun mal auf meine Test-VTO2000A gespielt, ich sehe aber zur der ursprünglichen Version leider keinen Unterschied beim SIP-Server. Dort gibt es immer "nur" noch Express/DSS, VTO, Asterisk, 3CXSystem, ThirdParty und ZYCOO. Im Feld "SIP Domain" kann man weiterhin keinen Eintrag wie "fritz.box" machen - es wird weiterhin kein Sonderzeichen genommen.

Kannst Du bitte kurz erklären was Du mit dem FritzBox-Support meinst. Vielen Dank.

EDIT: fritz.box editiert
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
1,152
Punkte für Reaktionen
204
Punkte
63
Hi!
Ja, mit "Fritzbox Support" bin ich wohl ein wenig zu weit gegangen.
Es wurde nur das Thema mit 183/SessionProgress gefixt - von einem "echten" Fritzbox Support sind wir noch weit entfernt.
Werde das auch gleich korrigieren.
 

kuzco-ip

Mitglied
Mitglied seit
4 Feb 2019
Beiträge
637
Punkte für Reaktionen
49
Punkte
28
Danke für die Info und Klarstellung. Dann warte ich mal, ob Dahua hier noch mal was für die "alte" VTO2000a rausbringt. Kann es mir kaum vorstellen.
Werde des dennoch nächste Woche mal testen :).
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,923
Punkte für Reaktionen
536
Punkte
113
@riogrande75

poste doch einen Updatepost (solange der Thread offen ist - klappt ja wie es aussieht recht gut?!) wenn es etwas Neues gibt und lösche den Vorherigen, so werden alle benachrichtig.
 

kuzco-ip

Mitglied
Mitglied seit
4 Feb 2019
Beiträge
637
Punkte für Reaktionen
49
Punkte
28
Habe mal eben versucht die VTO2000A an eine 7590 (7.20) anzubinden - und es hat problemlos geklappt.
- In der 7590 habe ich eine Klingelanlage erstellt und konfiguriert.
- Auf der VTO habe ich den DeviceType auf VillaStation geändert , ansonsten hätte ich VTONo von 8001 nicht auf den Usernamen der Klingelanlage in der Fritz nicht ändern können. Dieser VTONo ist der User der sich in an der Fritz anmeldet.
- Auf der VTO den SIP deaktiviert, die IP der Fritz eingetragen, Domain geändert sowie das Passwort.

Und schon klingelt mein Fritz MTF wenn ich klingle- das Bild wird auch auf dem MTF angezeigt.

Update: Ich kann zwar mit grün den Call annehmen (das Klingeln hört auf), aber es es wird nicht kommuniziert und nach ca. 10 Sek. kommt "The call is not answered" - obwohl ich ja angenommen habe.
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
1,152
Punkte für Reaktionen
204
Punkte
63
Kannst du mal einen Wireshark Trace davon posten? Ist ja in der Fritzbox fix mit eingebaut (/html/capture.html).
 

kuzco-ip

Mitglied
Mitglied seit
4 Feb 2019
Beiträge
637
Punkte für Reaktionen
49
Punkte
28
Kann ich gerne nachher mal machen, aber ich stelle mir gerade die Frage, welches von den gefühlten 100 Möglichkeiten ich nehmen soll ?
Bildschirmfoto 2020-10-05 um 09.03.40.png
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
1,152
Punkte für Reaktionen
204
Punkte
63
Über welchen Port kommt denn dein Haus-Traffic zur Fritze?
Entweder du nimmst "lan" (alle 4 Ports) oder ethX für den jeweiligen LAN-Port.
 

kuzco-ip

Mitglied
Mitglied seit
4 Feb 2019
Beiträge
637
Punkte für Reaktionen
49
Punkte
28
Arg, da hätte ich auch selbst drauf kommen können :).
Mache ich nachher und schick Dir das als PN.
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
1,152
Punkte für Reaktionen
204
Punkte
63
Offenbar funktioniert das mit einer Fritzbox Firmware ab 7.20 nun wieder nicht mehr...:mad:

Werde auf jeden Fall mal die Traces mit den alten Traces vergleichen, wo das noch funktioniert hat. Vielleicht finde ich ja den Unterschied.
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via