.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Daten-Server nicht erreichbar :-(

Dieses Thema im Forum "Gigaset" wurde erstellt von skaghk, 24 Feb. 2009.

  1. skaghk

    skaghk Neuer User

    Registriert seit:
    24 Feb. 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da ich in letzter Zeit öfters VOIP Probleme habe (Anmeldung fehlgeschlagen), obwohl netzwerkseitig alles in Ordnung ist, dachte ich mir, es wäre keine schlechte Idee, einmal ein Firmware Upgrade zu machen.

    Leider schugen bisher alle Upgrade-Versuche fehl, weil der Daten-Derver nicht ereichbar ist. Der ursprüngliche Eintrag war "gigaset.siemens.com/chagall", nach Hinweisen hier im Forum hab ich das auf "http://gigaset.siemens.com/chagall/" und "http://gigaset.siemens.com/chagall/1" geändert. Das hat aber alles nix genutzt. Am Netzwerk kann es nicht liegen, weil ich z.B. vor oder nach dem Upgrade Versuch problemlos über VOIP telefonieren kann.

    Bei siemns gibt's ja auch leider wenig Hilfe, dabei wär's doch ne gute Idee, die Firmware Files direkt zum download bereitzustellen.

    Kann mir jemand nen tip geben, wie ich trotzdem ein Upgrade machen kann?

    Danke
    Armin
     
  2. akbor

    akbor Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 Juli 2006
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
  3. skaghk

    skaghk Neuer User

    Registriert seit:
    24 Feb. 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke! Es war ein DNS Problem.

    Allerdings hat die URL mit IP Adresse auch nicht zum Ziel geführt. Es hat lediglich etwas länger gedauert, bis die Fehlermeldung kam ... zum Verzweifeln. Erst als ich in meinem Router, der auch ein DNS Masquerading macht, fixe DNS Server eingetragen hab, hat das Upgrade geklappt.

    :)
    Armin
     
  4. akbor

    akbor Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 Juli 2006
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    #4 akbor, 24 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 24 Feb. 2009
    übrigens bei meinem Telefon ist "gigaset.com/chagall" als Daten-Server eingetragen. gigaset.com wird aber mit der gleichen IP aufgelöst, wie bereits oben erwähnt.

    Dann hast du ja sozusagen Glück gehabt, dass sich bei dir das DNS-Problem zu einer relativ frühen Phase bemerkbar gemacht hat. Es gibt auch Leute hier im Forum, die hatten mitten im Update-Prozess einen DNS-Fehler, das hat dann in einer "totgeflashten" Basis resultiert. Die Basis kann sich zwar von alleine recovern, aber nicht solange das DNS-Problem besteht.

    Gruß

    Robert
     
  5. origam

    origam Neuer User

    Registriert seit:
    16 Aug. 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beim Vigor 2910 hatte ich das blöde Problem auch, vorher an einer Fritz 7170 als Router gings problemlos mit allen Voreinstellungen.

    Statische DNS-Server eh immer eingetragen, ging aber auch damit nicht.
    Habs dann nur zum Konfigurieren wieder kurz an die Fritzbox, danach geht alles prima, an jedem Router. Ist nur dieses dämliche "erste Mal" in Betrieb nehmen, da zerschiesst er sich dann alles wenn eben z.B. ein Vigor als Router.
    Dann hilft auch wirklich keine reine IP-Adresse mehr für den Gigaset-Server.

    Was natürlich immer geht ist einfach kein Update und keine automatische Providerkonfiguration, aber solche Holzhammergeräte hab ich genug in den Fingern gehabt, deswegen ja Gigaset.

    Zusehr auf Consumer ausgerichtet? Genau das selbe Promblem vor Jahren schon mit dem C450IP, sind die so lernresistent bei Gigaset?