.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Datenfehler mit 486er

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von superpit, 2 Aug. 2004.

  1. superpit

    superpit Neuer User

    Registriert seit:
    25 März 2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also, frueher hatte ich ein Verbindung ueber RASPPPOE direkt mit dem QSC-Modem. Hier war die Welt noch in Ordnung. Seitdem ich den 486er dazwischen haben, habe ich bei sehr vielen Datei-Downloads Datenfehler, soll heissen: beim Versuch die RAR oder Zip Dateien zu entpacken bekommen ich oft entsprechende Fehler gemeldet.

    Habe den PC komplett neu installiert (WinXP Pro SP1). Sowohl am Anfang, wenn fast noch keine Modifikationen stattgefunden haben, bzw. keine Patches oder Updates aufgespielt sind, also auch nach der ganzen Patchorgie, habe ich in mindestens der Haelfte der Downloads Datenfehler. 486 hat die akutelle Firmware 5.090.

    Was kann das sein. Kabel schlecht? QSC-Modem (Cellpipe) inkompatibel?

    pit
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Das Problem hatte doch schonmal ein Kabel-Anwender hier im Forum, grübel

    Also - am ATA liegt das definitiv nicht.
    Aber was genau die Ursache war, kann ich Dir jetzt auch nicht mehr sagen - stöbere einfach mal im Forum, zu diesem Thema gibt es irgendwo schon einen Beitrag.
     
  3. superpit

    superpit Neuer User

    Registriert seit:
    25 März 2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    habe gerade nochmal getestet und von winboard.org eine 50 MByte-Datei geladen und zwar UBCD V24. Beim Entpacken wieder Fehler. Habe jetzt mal die Kabel ausgetauscht, also DSL-Modem zu ATA Kabel mit dem ATA zu Netzwerkkarte. Mal sehen, ob es hilft. Also Connect ist unproblematisch, Websites aufrufen auch, auch das Laden von Dateien - nur das diese dann Entpackfehler haben.

    pit
     
  4. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Ich lade über meinen ATA486 per T-DSL und Tiscali im Schnitt zwischen 5 und 10 Gigabyte im Monat und das bisher (ca. 2 Monate) ohne den geringsten Datenfehler.
     
  5. m-kay69

    m-kay69 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juli 2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @superpit:

    willkommen im club!

    auch ich hatte nur crc-fehler, egal was über den 486 ankam oder gesendet wurde.
    kurioser weise wurde dcc send/get im mirc immer nach exakt 32,2mb abgebrochen und ließ sich auch nicht resumen.

    ergo hab ich mir einen router gekauft und den 486 als client dahinter angeschlossen.
    so ist zwar das telefonieren nicht mehr unbedingt das beste, wenn man die bandbreite voll ausnutzt, aber mir sind fehlerfreie daten wesentlich wichtiger.

    toll, dass man sich ein handytone mit integriertem router kauft, um sich dann noch zusätzlich einen router kaufen zu müssen.

    da du auch kunde bei qsc bist, schließe ich daraus, dass es damit zu tun haben muss.

    ich jedenfalls habe es aufgegeben, den 486 als router zu verwenden.
    das kostet zu viel nerven.

    am ata kann es nicht liegen, da ich den aufgrund der download-fehler schon austauschen ließ, was aber leider nix gebracht hat.

    solltest du dafür ausreichend ehrgeiz und nerven haben, den fehler zu finden und zu beheben, wär ich brennend an der lösung interessiert.

    viel erfolg.


    es grüßt m-kay.
     
  6. ganjamen

    ganjamen Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2004
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    lösung : kauft euch nen richtigen router und nicht so eine krücke ;)
     
  7. m-kay69

    m-kay69 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juli 2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    super lösung ganjamen ( :idea: ), daumen hoch!


    m-kay.
     
  8. superpit

    superpit Neuer User

    Registriert seit:
    25 März 2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    tja, dann werde ich das Ding wohl zurückgeben. Weisst du zufaellig ob andere IP-Phone-Adapter, wie z.B. Sipura eventuell besser mit QSC laufen?

    Bis Freitag kann ich noch von meinen 14taegigen Rueckgaberecht Gebrauch machen.

    Schade eigentlich...

    pit

    Test gerade ne Internetverbindung ohne den 486er. Bin jetzt dirket ueber das QSC-Cellpipe mit RASPPPOE-Treiber drin.

    Bis jetzt scheint es keine Fehler zu geben...
     
  9. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmm, DrayTek stellt auch einen Router mit VoIP-Adapter her. Ist dann sogar noch ein PrintServer drin. Kenn aber niemanden, der so ein Dingen hat.
    Das sind aber erfahrene Router-Hersteller. Sind eben nur ein bischen teuer. Es ist sogar eine Version geplant, die, wie die FritzBoxFon, den PSTN durchschleift.
    Wäre vielleicht was für dich. Kannst Du Dir ja mal ansehen.
     
  10. TOM

    TOM Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2004
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gibts den Draytek 2600V bei uns schon? Als alter Draytek-Fan, bin ich da natürlich sehr interessiert. :)
     
  11. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Leider hab ich in in Deutschland nochnicht gesehen. Nur in einem Onlineshop in GB.
    TelAppliant
     
  12. of665

    of665 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Juli 2004
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich hatte mehrere Probleme mit 486 mit 4.68 Firmware:

    1 ) Es ging kein FTP
    2) Secure FTP ging nicht
    2) CRC Fehler bei aufgeteilen Dateien

    Lösung bei mir: Firmware 5.10 runterladen, war schoen ein Abenteurer aber jetzt funktioniert alles wieder
     
  13. jemi

    jemi Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juni 2004
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ein Kollege hat auch Probleme mit CRC fehlern gehabt. Er meinte was von einen Fehler auf ca. 20 mb.

    Gelöst hat er das Problem meines Wissens nicht - er hat jetzt den ATA486 nicht mehr. :wink:
     
  14. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist doch wohl auch ne Lösung. Ne sehr endgültige sogar. :D
     
  15. m-kay69

    m-kay69 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juli 2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    aha, wäre noch einen letzten versuch wert, die 1.5.10 ist ja schon drauf, muss ich halt nur umstecken und versuchen.
    ich sag bescheid, obs nun funzt oder immer noch nicht.


    es grüßt m-kay.
     
  16. superpit

    superpit Neuer User

    Registriert seit:
    25 März 2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also, ich habs fuers Erste aufgegeben. Gestern habe ich den 486er zu Sipgate zurückgeschickt. Warte lieber noch ein bisschen mit dem Kauf eines IP-Phone-Adapters. Mir schwebt fuer die Zukunft ein Router mit WLAN, 4fach Switch und IP-Phone-Anschlus vor...

    pit
     
  17. TOM

    TOM Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2004
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  18. m-kay69

    m-kay69 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juli 2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi,

    ich hab den 486 jetzt als router mit der firmware 1.5.10 getestet, aber genau dasselbe spiel wie vorher.

    dcc im mirc bricht nach exakt 32,2mb ab und jegliche zip-dateien haben crc-fehler.

    also: erneuter client-einsatz des 486.
    jedoch ist mir aufgefallen, dass der ata immer häufiger auch als client nicht richtig funktioniert, da ich zwar ohne probleme raustelefonieren kann, aber eingehende gespräche nicht richtig zustande kommen, d.h. es klingelt zwar, aber wenn ich abhebe, höre ich mein gegenüber nicht und umgekehrt.

    nach längerem hin- und herprobieren bin ich zur 1.5.03 zurückgekehrt und siehe da, es funzt wieder tadellos.

    nur letzte nacht hatte ich wohl um 5.30uhr nen disconnect (warum auch immer) und der ata hat sich anscheinend nicht wieder anmelden können, da heute morgen die lampe rot blinkte.

    naja, solange er jetzt einwandfrei funktioniert, wenn auch nicht ordnungsgemäß als router, muss ich mich damit eben zufrieden geben.


    es grüßt m-kay.
     
  19. kAbA

    kAbA Neuer User

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab leider exakt das selbe Problem wie der Autor hier.

    WinXP SP1, ATA486 und QSC.

    Ohne den ATA als Router hab ich keine Probleme. Sonst kommt es bei
    groesseren Dateien zu CRC Errors.

    Die Probleme hatte ich mit der Firmware 5.3, 5.10 und nun 5.14

    Konnte einer das Problem loesen ?