.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Datenkabel Argus 3 T

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Bringer, 18 März 2009.

  1. Bringer

    Bringer Neuer User

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo.
    Ich hab mein Datenkabel für meinen Argus 3 T verschlampt oder irgendwo liegen lassen. Nu muss ich schnellstmöglich die Daten auslesen und suche die Belegung der RJ11 Buchse. Ist jemand so nett die mal auszutesten?!

    SUB-D9 Belegung ist wie folgt:

    5 Ground
    3 RX
    2 TX

    Nu brauche ich nur doch die RJ11 Seite.

    Vielen Dank!
     
  2. MAC-11

    MAC-11 Neuer User

    Registriert seit:
    22 März 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    helfen kann ich dir leider nicht direkt... sorry!
    Aber ich habe genau das selbe Problem, nur dass bei mir nicht mal ein Datenkabel bielag ;-(. Hast du einen Argus 3T oder 3t-Com; wegen der RJ-11 SS.
    Mein 3T hat nähmlich eine RJ-45 SS oder kann ich dort einfach ein RJ-11 Kabel nehmen?
    Ein 3T-Com Kabel (RJ11) könnte ich besorgen falls es das selbe ist und dir die Belegung mailen!
    Bitte melde dich doch mal falls du eine Lösung finden konntest!

    MfG:
    Marcel
     
  3. RealHendrik

    RealHendrik Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2005
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Obacht: Die meisten Argus haben keine echte RS-232-Schnittstelle. Im Kabel sind noch irgendwelche Schnittstellenwandler, ein einfaches Kabel wird nicht genügen. Ob das für die 3T zutrifft, kann ich im Augenblick nicht sagen.

    Gruss,

    Hendrik
     
  4. Bringer

    Bringer Neuer User

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    TNX Mac-11

    Ist ein T-Com und RJ10 (4p4c) und nicht RJ11, wie vermutet. Ne, ne Lösung hab ich noch nicht gefunden.
    Wie gesagt die Sub-D belegung habe ich (mit der Hoffnung das sie richtig ist) und auch schon mal etwas getestet, aber noch keine Belegung rausgefunden.

    Bin für jede Hilfe natürlich dankbar!
     
  5. Bringer

    Bringer Neuer User

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo!

    Dann besorg doch mal eins, bitte! Wie schon geschreiben, ist ein T-Com.
    Ich finds ein bischen Wucher von Argus, das die für ein Kabel uns Software über 100¤ haben wollen. Das Kabel gibts wohl nicht einzeln.... zudem ich die Software schon habe.

    TNX
     
  6. MAC-11

    MAC-11 Neuer User

    Registriert seit:
    22 März 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Bringer...

    Schlechte Nachrichten.
    Ich war ja mal so dreißt und hab direkt an intec geschrieben ob man mir mal einen Schaltplan schicken könnte :)))
    Hier die Antwort:

    "...das Updatekabel beinhaltet mehr als eine 1:1 Verdrahtung. Die integrierte Elektronik lässt sich leider nicht nachbauen, ein solches Kabel würde nicht funktionieren.

    Diese Updatekabel sind allerdings vorrätig und können z.B. per Fax bei uns bestellt werden.

    Art.-Nr.: 00230
    ser. USB-Kabel
    68,00¤ Netto..."

    Ich unterstelle jetzt mal einfach nicht dass man nur verkaufen will... ;-)
    Aber RealHendrik wies ja such schon auf diese Problematik hin.
    ...verd..mte Axt!!!:mad:

    Scheinbar verkaufen sies aber doch einzeln... aber 68¤ is auch schon Hammer!
    :(


    Gruß:

    Marcel
     
  7. Bringer

    Bringer Neuer User

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Oh jeee

    Das kannste wohl sagen. 68¤ find ich ein bischen übertrieben. Aber das ganze ist ja wieder USB. Ich will das aber als Serielle ausführung haben. Hab ich auch schon gefunden, für weniger Knete. Muss nachher mal den Link suchen!

    http://www.preisroboter.de/ergebnis3888311.html
     
  8. RealHendrik

    RealHendrik Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2005
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Tut mir leid, Jungs. Ich habe zwar "nur" den 2u, aber genau dieses Problem mit dem Kabel ist mir seit jeher bekannt. Es würde mich wundern, wenn Argus (übrigens eine hundertprozentige Tiptel-Tochter) diesen Modus bei jüngeren Modellen aufgeben würde. (Darum hüte ich dieses Kabel wie meinen Augapfel.)

    Was den Preis angeht: Argus verkauft von den Dingern keine nennenswerten Stückzahlen, entsprechend gering ist die Fertigung, die m.W. nicht von kleinen flinken Chinesen gemacht wird - die Kabel werden (lohnintensiv) in Deutschland gefertigt.

    Gruss,

    Hendrik
     
  9. Bringer

    Bringer Neuer User

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Update Service

    LINK

    So, hab ne Firma gefunden die Updates macht. :D
     
  10. Bringer

    Bringer Neuer User

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    So, jetzt noch mal ne Frage zur Belegung. Hab nen Argus 44 hier und bräuchte die Belegung der PC-Buchse. Das Datenkabel für´s 3er hat ja nur RJ11.
    Also brauche ich die Belegung für die RJ45 Buchse des Argus 44.
    Hat die jemand?

     
  11. Bringer

    Bringer Neuer User

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
  12. Bringer

    Bringer Neuer User

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hab nen neues Datenkabel. Wenn mal jemand nen Update braucht....
    Einfach ne Mail!

    RJ10/11 auf RJ45 klappt überigens auch!
     
  13. chris-berlin

    chris-berlin Mitglied

    Registriert seit:
    25 Mai 2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Habe mal eine Frage zum Argus 3u da ist ja eine RJ11 headset Buchse dran, eine Klinke gab es wohl erst bei dem Nachfolger Modell. Hat jemand dazu eine Belegung leider finde ich nirgends was :-(

    In dem Kabel wird wohl eine MAX 232 sein der die Pegel anpaßt.

    Chris
     
  14. Bringer

    Bringer Neuer User

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hmmm... Beim 3T-Com ist auch ne Klinkenbuchse drin.
    Beim 3U Basic/Plus/NT auch.
    Hst Du Dir schon mal die Mühe gemacht ins Gerät zu schauen wie die RJ11 Buchse belegt ist?
    Zumindest Masse sollte man erkennen können, den Rest kann man testen, wenn keine Pegelanpassung nötig ist.
     
  15. chris-berlin

    chris-berlin Mitglied

    Registriert seit:
    25 Mai 2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ist ein Argus 3U ohne alles hat auch kein HFC Test und man kann die Akkus nicht im Gerät laden, ist eines der ersten Generation. Aufgemacht hatte ich es noch nicht, bei der Pegelanpassung meinte ich das Serielle Kabel.

    Chris
     
  16. Bringer

    Bringer Neuer User

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ja, dann mach mal auf!

    Ach so...ich hatte mich schon gewundert. Die Anpassung erfolgt ja normaler weise über die Verstärkerelektronik (200-500mV).