dauernde Verbindungsabbrüche

saschier

Neuer User
Mitglied seit
27 Aug 2004
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

ich habe seit dem 29.9. nach genau 2:02 min einen Verbindungsabbruch, seit dem 3.10. hat sich das etwas gebessert und nun ist es erst nach 5:02 min.

Ich finde das sehr nervig, besonders da ich mir SIP für länfgere Gespräche zugelegt habe.

Die Telefonate sind dabei immer von web.de zu einem anderen web.de Account und auf deinen Seiten wird eine AVM Fritz!Box fon verwendet.
Bei Verbindungen über den 2. eingetragenden SIP Anbieter (Sipgate) tritt das Problem nicht auf. Da der Abbbruch immer nach der gleichen Zeit ist, vermute ich mal das es bei web.de liegt.

Hat jemand andes ein ähnliches Problem???

Gruß,
Stephan
 

rz-com

Neuer User
Mitglied seit
21 Okt 2004
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Problem habe ich auch mit sipgate. Habe Provider = t-online im Verdacht. Lasse über lange Zeit einen ping auf eine Adresse laufen mit der timless Funktion: z.B.

ping rz-com.de -t

hast Du dort in der Zeit Deiner "gewöhnlichen" Verbindungsabbrüche auch Aussetzer drin, dann müsste Telekom mal

a) Leitung testen
b) DSL Port zurücksetzen

Kannst auch nen eigenen Störer in Deinem Netzwerk haben. Z.B. Kabelbruch. Habe ich in einer Frima 6 Monate lang gesucht..........und.......gefunden.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,306
Beiträge
2,032,651
Mitglieder
351,864
Neuestes Mitglied
murat.62