.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Debian auf Horst

Dieses Thema im Forum "D-Link" wurde erstellt von jumptonjoy, 10 Okt. 2008.

  1. jumptonjoy

    jumptonjoy Neuer User

    Registriert seit:
    12 Sep. 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei der Installation von Debian auf meinen NSLU2 ist mir aufgefallen, dass die NSLU2 und die Horstbox den selben Prozessor verwenden. Nur die Taktrate ist eine andere. Es gibt auf beiden auch ein RedBoot.

    Hat von euch schonmal jemand Debian auf der Horstbox installiert?

    Wenn ja. Hat es funktioniert?
     
  2. yodommo

    yodommo Neuer User

    Registriert seit:
    13 Nov. 2007
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bisher habe ich das noch nicht probiert. Aber wenn Du Interesse daran hast, Debian auf Horst zum laufen zu bringen, dann baue Dir ein Debian Image und berichte bitte, wie alles läuft. Ich habe nur die Erfahrung gemacht, dass Debian auf der NSLU2 viel langsamer läuft, als ein kleines abgespecktes Linux. Und das dürfte bei Horst ähnlich aussehen, wenn die jetzigen Funktionen weiterhin so benutzt werden sollen.

    Gruß Thomas
     
  3. woytkem

    woytkem Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juni 2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gibt es hier Neuigkeiten?
     
  4. jumptonjoy

    jumptonjoy Neuer User

    Registriert seit:
    12 Sep. 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja.

    Wir haben das Projekt eingestellt.
    Die Horstbox ist zu den Debian Image leider nicht kompatibel.

    Man müsste das Image komplett neu erstellen.

    Ich bin aber momentan dabei OpenWRT zu laufen zu bekommen.