Debug.cfg nicht vorhanden

Igdirli 76

Neuer User
Mitglied seit
19 Nov 2008
Beiträge
47
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Leute,
Mein nächster Problem ...
Ich habe kein debug.cfg auf meiner fritzbox :confused:
/var/flash/debug.cfg da ist es nicht und nachdem verbinden zum fritzbox bekomme ich andauernd :
Nov 21 22:30:05 webcm[992]: Couldn't load shared library libavmssl.so - File no
t found - Success (0)
Fehler und wollte fragen reicht es aus wenn ich auf The-Construct.com
WakeOnCall (benötigt Dropbear!)
Dropbear (SSH-Server) installiere?
was soll ich als Mac adresse eintragen und bei Interface ?
Ich werde an den Port LAN b ein switch ran hängen damit ihr bescheid wisst:).

Mit freundlichen Grüßen
 

[email protected]

Neuer User
Mitglied seit
6 Mrz 2006
Beiträge
117
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
debug.cfg einfach erzeugen

kein debug.cfg auf meiner fritzbox :confused:
Moin,

einfach erzeugen-> per Telent und DOS- Box (CMD) anmelden, und mit

Code:
echo > /var/flash/debug.cfg ; /sbin/reboot
erzeugen.

Und siehe da, da ist sie. Sonst auch mal die IPPF- Su-fu nutzen.

Gruß aus der Hauptstadt
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
5,478
Punkte für Reaktionen
82
Punkte
48
Code:
echo > /var/flash/debug.cfg[COLOR="Red"][B] ; /sbin/reboot[/B][/COLOR]
Der rot gekennzeichnete Teil ist absolut überflüssig!
Warum sollte man denn nach dem Anlegen einer (leeren) Datei rebooten? :noidea:
Auf der Box läuft Linux, kein Windows!!!!! :-Ö
Joe
 

Igdirli 76

Neuer User
Mitglied seit
19 Nov 2008
Beiträge
47
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Leute sorry fürs stören aber jetzt bekomme ich noch 2 Fehlermeldungen:
1.Nov 24 22:08:19 webcm[1002]: Couldn't load shared library libavmssl.so - File n
ot found - Success (0)

und das 2. beim Installation von SSH Dropbear:
# nvi /var/flash/debug.cfg
vi: applet not found
 

Igdirli 76

Neuer User
Mitglied seit
19 Nov 2008
Beiträge
47
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Kann mir vielleicht jemand helfen?:(

Mit freundlichen Grüßen
 

Igdirli 76

Neuer User
Mitglied seit
19 Nov 2008
Beiträge
47
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich will Wake on Lan Installieren über telnet geht aber irgendwie nicht ich bekomme wie gepostet beim installieren die folgenden Fehlermeldungen:

1.Nov 24 22:08:19 webcm[1002]: Couldn't load shared library libavmssl.so - File n
ot found - Success (0)

und 2. beim Installation von SSH Dropbear:
# nvi /var/flash/debug.cfg
vi: applet not found
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Nun gut, du hast eine FritzBox 7050, sagt meine Glaskugel, da geht nvi/vi in den letzten Firmwares nicht mehr, daher die Fehlermeldung.

Also erstellt dir das Image und trag die Mac deiner Box und Interface LAN B dürfte eth1 sein...

PS: Bitte beantworte in Zukunft alle Fragen mit der gleichen Aufmerksamkeit, denn bedenke: du suchst Hilfe, also gib auch alle Informationen an die Helfer...
 

Igdirli 76

Neuer User
Mitglied seit
19 Nov 2008
Beiträge
47
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Leute geht wake on call mit der firmwaren version??
Habe bei The-Construct "WakeOnCall (benötigt Dropbear!) und Dropbear (SSH-Server)" ausgewählt image erstellt dann auf meiner Fritzbox aufgespielt.

Adresse des Webservers: http://igdirli-webhoster.de/files/
SSH-Server-Port: 22
SSH-Passwort: 00000
MAC-Addresse: 00:19:DB:CE:AE:7C ( Mac Adresse von FB)
Interface: eth1

Leitung (MSN oder SIP0-SIP9), auf der Anrufe für WakeOnCall eingehen müssen: hier kommt der MSN nummer?

Ist das so richtig leute?
Wenn ja , nachdem ich das Image aufgespielt habe und anrufe Fährt der Pc nicht hoch .


Mit freundlichen Grüßen

Igdirli 76
 
Zuletzt bearbeitet:

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,131
Beiträge
2,030,542
Mitglieder
351,497
Neuestes Mitglied
zimmermann