DECT 301 und DECT 440 heizen nicht wie gewünscht

graebisch

Neuer User
Mitglied seit
18 Jun 2016
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

ich habe hier in meiner Maisonette-Wohnung im Haupt-Wohnbereich 5 DECT 301 Heizkörperthermostate und den DECT 440 als zentrales Raumthermostat. Alle 5 DECT 301 habe ich zur Gruppe "Wohnung" zusammengefasst
und als Offsetanpassung den DECT 440 als zentrales Raumthermostat angegeben. Als "Steuerzentrale" kommt die 6591 Cable zum Einsatz (keine Providerbox). Alle Geräte haben die aktuelle FW drauf (7.22 + 4.94 + 5.07).

Folgendes Problem habe ich nun:

Ich habe als Startzeit für die Komforttemperatur (22°C) 14.00 Uhr angegeben. Durch den "adaptiven Heizbeginn" sollte das System ja bis zu einer Stunde VOR dem eingestellten Heizbeginn aufheizen, so dass mit dem eingestellten Heizbeginn die gewünschte Temperatur vorliegt.
Aber irgendwie funktioniert das alles nicht. Der tatsächliche Heizbeginn liegt genau eine Stunde nach dem eingestellten Heizbeginn.....also anstatt um 14.00 Uhr gehen die Ventile um 15.00 Uhr auf. Vorher bleiben die Heizkörper kalt, obwohl auf den Displays der 301-er die Komfortemperatur angezeigt wird.

Mit den alten Cometen hatte ich das Thema nicht. Die hatte ich einfach eine Stunde früher programmiert und gut wars.

Hat hier vielleicht jemand ähnliche Probleme damit?

Beste Grüße

sneiser
 

stsoft

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Okt 2005
Beiträge
2,029
Punkte für Reaktionen
51
Punkte
48
Wie war den dei Raumtemperatur um 14:00?
Es ist doch nicht wichtig ob Heizung arm ist sondern das die Raumtemperatur stimmt.
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via