DECT anbindung via SIP?

ASAS

Neuer User
Mitglied seit
26 Feb 2007
Beiträge
102
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,

ich möchte gerne drei FritzBoxen miteinander verbinden.
Die LAN/WLAN Einrichtung ist schon gemacht. Jetzt fehlt mir noch DECT.
In dem AVM Artikel "http://avm.de/nc/service/fritzbox/fritzbox-7490/wissensdatenbank/publication/show/708_Zwei-FRITZ-Boxen-fuer-gemeinsamen-Betrieb-einrichten/" gibt es die Auswahl DECT Repeater oder über SIP verbinden. DECT Repeater ist klar, würde ich wegen der ungünstigen DECT Verbindung zwischen den drei Boxen nicht so gerne machen.

Wenn ich die Boxen B und C per SIP an A anbinde habe ich keine DECT Handover, das habe ich schon irgendwo gelesen. Aber wie wären die Dect Mobilteile ansonsten zu benutzen? Muss ich alle Mobilteile an jeder Box separat anmelden? Wenn man mit dem Mobilteil durchs Haus läuft, verbindet es sich dann automatisch mit der stärksten DECT Basis und nur das Handover während des Gesprächs funktioniert nicht oder muss man die DECT Basis auch noch manuel auswählen?

Danke für alle Antworten!
 

andiling

IPPF-Promi
Mitglied seit
19 Jun 2013
Beiträge
5,975
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die Mobilteile müssen die Anmeldung an mehreren Basen unterstützen und ja, sie müssen dann an jeder Basis einzeln angemeldet werden. Ein Handover gibt es dann nicht.

Wie die weitere Umsetzung ist, ist Sache des Mobilteils. Von den Gigasets die mehrere Basen unterstützen kenne ich z.B., dass man die Basen entweder manuell oder automatisch auswählen kann.
 

ASAS

Neuer User
Mitglied seit
26 Feb 2007
Beiträge
102
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich habe vier Fritz!Fon M2

Suchen die sich automatisch die beste DECT Basis?
 

andiling

IPPF-Promi
Mitglied seit
19 Jun 2013
Beiträge
5,975
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Laut Handbuch (S. 19) muss man wohl selbst Hand anlegen.
 

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,258
Punkte für Reaktionen
518
Punkte
113
Die zusätzlichen 2x7240 hast du nur wegen der Telefonie in Betrieb ?
 

ASAS

Neuer User
Mitglied seit
26 Feb 2007
Beiträge
102
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Nein, wegen DECT und WLAN Versorgung in allen drei Stockwerken.
Eigentlich hatte ich die 7490 im EG und je eine 7240 im Keller und DG. Jetzt habe ich den Kabel Deutschland Internetanschluss bekommen und musste deswegen die 7490 in den Keller tun (zumindest war das die einfachste Lösung um nicht weitere Kabel durchs Haus zu legen). Ich habe erwartet, dass ich die DECT Basis im Keller nicht bis zum Repeater im DG kommt und deswegen nach einer anderen Konfigurationsmöglichkeit gesucht. Nun habe ich's einfach mal probiert und festgestellt, dass die 7240 im DG sich tatsächlich als Repeater mit der 7490 im Keller verbindet. Scheint zu funktionieren, ich werde es jetzt mal so probieren. Trotzdem ist es schade, dass man eine zusätzliche DECT Basis nicht über LAN anbinden kann. Das wäre viel besser als das doppelte DECT gefunke. Na, ja.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,031
Beiträge
2,018,099
Mitglieder
349,318
Neuestes Mitglied
H. Bert