.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

DECT telefon wieder im Speedport abmelden

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von Homoioteleuton, 4 Dez. 2008.

  1. Homoioteleuton

    Homoioteleuton Neuer User

    Registriert seit:
    4 Dez. 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wie kann ich eine bestehende anmeldung eines dect telefons am W900V wieder löschen????
    Ich besitze einen ungefritzten W900V
    Ich habe nämlich zum test ein telefon angeschlossen und jetzt ist ihm eine MSN zu geordnet die ich aber woanders brauch


    zu den MSNs: in welchem format muss ich sie in den telefonen angeben????
    ich habe glaub ich gelesen ohne ortsvorwahl???
    bin mir aber nicht mehr sicher
     
  2. Tony66

    Tony66 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Mai 2008
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Pflegeperson für unser besonderes Kind
    Ort:
    Vorpommern
    Zu den MSN: Die werden selbstverständlich ohne Ortsvorwahl eingegeben, ansonsten wäre es ja keine MSN.

    Zu den Dect-Einstellungen kann ich nichts genaues sagen, ich habe meinen W900V gefritzt, aber unter Dect im Speedport-Menü solltest du zumindest die MSN ändern können, oder du schaltest Dect einfach ab. Außerdem könntest du deinen Speedport auch zurücksetzen auf die Werkseinstellungen, dann sollte die Dect-Anmeldung deines Telefones auch wieder raus sein.

    Hoffe ich konnte helfen!

    Tony
     
  3. Homoioteleuton

    Homoioteleuton Neuer User

    Registriert seit:
    4 Dez. 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ok

    werden beim sichern der Konfigurationseinstellungen auhc die DECT sachen mitgespeichert????
    weil ich würde nämlich vorher die einstellungen sichern wollen da ich nciht wieder alles von neuem machen will
     
  4. Blackmore

    Blackmore Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2005
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe folgende Erfahrung gemacht:

    Ich hatte 6 Telefone am DECT Teil meines 900ers angemeldet - wegen Verschleiß aber einige wieder entsorgt. Mehrere Hardresets des Speedports brachte keinen Erfolg, die gesicherten Einstellungen waren nur auf den Teil des Gerätes, die NICHT DECT betreffen.

    Ich musste bei der Telekom eines der zugehörigen Telefone bestellen (Name leider unbekannt) - damit konnte ich sowohl die MSN der anderen (Simens Gigaset) Telefon einstellen, sowie die falschen Telefone rauswerfen.

    Mit den originalen Firmware versionen ist es nicht möglich, einzelnen DECT-Telefonen eine oder mehrere MSN zuzuweisen oder Telefone rauszuwerfen.

    Es geht nur mit diesen, von der Telekom angebotenen, Telefonen.

    Zu den angebotenen Telefonen: Die Optik ist einfach nur super, aber die Bedienung ist - miserabel... Ich bin froh, das ich das Gerät als 'Austauschgerät' bekommen habe, und es wieder zurückschicken konnte - ich bin mit meinen Gigaset Geräten mehr als zufrieden.