.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

DETEWE Opencom 130 und Vodafone plusbox

Dieses Thema im Forum "Vodafone VoIP (ehemals Arcor)" wurde erstellt von cybexz, 30 Dez. 2017.

  1. cybexz

    cybexz Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo zusammen.
    ich betreibe eine Opencom 130 an einen isdn Anlagenanschluss an dem bisher alles top funktionierte.

    Wir wurden auf ip umgestellt mit der Plusbox, jetzt funktionieren die durchwahlen nicht mehr (z.B 10, 11,12usw)
    beim anruf auf der z.B. 12 klingeln alle telefone. was bisher nur bei der 0 (zentrale) so war.

    Das fax auf der 20 geht demnach auch nicht mehr.

    mir wurde seitens Vodafone gesagt das ich nur nebenstellen bis 9 konfigurieren kann.
    in meiner Anlage geht das aber leider gar nicht da ich z.B. keine 8 eingeben kann sondern nur ab 10.

    bedingt ist hier denke ich die alte firmware ich glaube 6...
    meine frage ist nun hat jemand diese OP130 am laufen mit der plusbox?
    oder kann mir jemand die Firmware zukommen lassen?
    Danke für eure hilfe.

    Marco
     
  2. jans16

    jans16 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Okt. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Marco,

    am besten kannst Du die IP-Telefonie-Funktion der OpenCom nutzen und brauchst gar nicht diese PlusBox. Du müsstest allerdings dafür die OpenCom mit einer Media-Gateway-Karte ausrüsten und solltest auf das aktuelle Software-Release (12.12) aktualisieren.

    Unabhängig davon ist es aber eine Einstellungssache, wie viele Stellen Deine Durchwahlen haben. Von Vodafone bekommst Du nur die Info, dass du den gesamten Block von 0-9 zur Verfügung hast, aber wie Du diesen dann nutzt, ist Deine Sache. Das heißt, wenn Dir 10 Rufnummern reichen, verwendest Du einfach einstellige Durchwahlen (0-9). Wenn Du zwei stellige Durchwahlen verwendest, steht dir typischerweise die 0, sowie 10-99 zur Verfügung.

    Wie das ganze jetzt aber im einzelnen bei dieser alten Software der OpenCom konkret einzustellen geht, und was Du dafür an der PlusBox einstellen musst, kann ich leider aus dem Kopf nicht sagen ...

    Jan
     
  3. Tele-Info

    Tele-Info Neuer User

    Registriert seit:
    18 März 2012
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    28
    Was würde denn diese Maßnahme so zusammen kosten, das M100-IP-Modul und die FW-Lizenz? Sicher über 300,- Euro gesamt, da bekommt man ja schon eine Anlage mit FW-Stand 9.15 als komplette HW!