.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Deutsch Sound Files

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von ventojetta, 17 Sep. 2004.

  1. ventojetta

    ventojetta Neuer User

    Registriert seit:
    9 Aug. 2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hilfeeeeeeee bitte nicht lachen
    aber ich weis nicht wie ich die Deutschen Soundfiles von der Stadt Pforzheim installieren soll und was ich nach der installation in meiner Voice Conf ändern muss.

    Bitte bitte hilfe
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    gar nix ändern - am einfachsten die Struktur des Pforzheimer Verzeichnisses einfach so in das entsprechende Asterisk-Verzeichnis kopieren und die dort vorhandenen englichen Texte damit einfach "überschreiben".
     
  3. ventojetta

    ventojetta Neuer User

    Registriert seit:
    9 Aug. 2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Deutsch für asterisk

    Hallo und vielen dank für deine antwort

    das habe ich gestern gemacht und danach habe ich garkein sound mehr bekommen

    nur noch fehlermeldungen

    also du meinst doch woll die files aus dem de verzeichnis oder??
     
  4. ventojetta

    ventojetta Neuer User

    Registriert seit:
    9 Aug. 2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ps mit wie ist den der befehl zum Überschreiben
    habe leider nicht soviel ahnung von linux (gar keine)
     
  5. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    nein - das gesamte Verzeichnis ./sound in das "original"-Verzeichnis ./sound kopieren ! Du brauchst ALLE Files, die in dem Pforzheimer Archiv sind - und die Dateien müssen genau in der vorgegebenen Verzeichnisstruktur kopiert werden - sonst funktioniert das nicht.
     
  6. ventojetta

    ventojetta Neuer User

    Registriert seit:
    9 Aug. 2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    gut ich entpacke das verzeichnis und genau da habe ich schon ein problem wie entpacke ich das den immer wen ich das mache habe ich in meinem verzeichnis eine var\lib\asterisk\sound\digis+de
     
  7. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Die Sprachfiles bei Asterisk liegen im Verzeichnis /var/lib/asterisk/sounds und den darunterliegendnen Verzeichnissen (die Dateien sind aufgeteilt - das ist korrekt so)

    Auspacken und komplett kopieren - ich verstehe Dein Problem nicht ganz.
     
  8. ventojetta

    ventojetta Neuer User

    Registriert seit:
    9 Aug. 2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich habe das gemacht und bekomme die meldung bein kopieren das die datei digis\de nicht besteht und dann ist das immer noch englisch
     
  9. ventojetta

    ventojetta Neuer User

    Registriert seit:
    9 Aug. 2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bitte kannst du mir das schritt für schritt erklären
    ich scheitere schon an dem richtigen tar befehl
     
  10. allesOK

    allesOK Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ging bei mir ganz einfach (Gedächtnisprotokoll)

    1) als root anmelden (su)
    2) cd /
    3) tar -xzvf xzy.tgz (weiss nicht mehr wie das tgz der Pforzheimer genau heißt).
    4) in diversen .conf-file SetLanguage(de) setzen.
     
  11. ventojetta

    ventojetta Neuer User

    Registriert seit:
    9 Aug. 2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank für die Anleitung

    Bei meinem Deutsch file war die Ändung nicht korekt TAR statt .tgz
    Deshalb hatts mit dem entpacken nicht so geklappt.

    Verschlucken sich so manche Ansagen bei euch auch so??
    und kann man was dagegen machen??

    Gruss Ventojetta