.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

DHCP Option 66 - welche Server lassen diese Einstellung zu?

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von BifiBofi, 15 Sep. 2006.

  1. BifiBofi

    BifiBofi Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juli 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo alle zusammen,

    ich hätte da eine Frage zum Thema "Konfiguration via TFTP-Server":

    Was genau ist die DHCP-Option 66? Was wird da vom DHCP-Server übermittelt?
    Warum muss diese aktiviert sein, wenn ich eine Konfiguration via TFTP durchführen möchte?
    Welche DHCP-Server lassen diese Einstellungen überhaupt zu? Mein Netgear-Router, der mir auch DHCP zur Verfügung stellt, scheint da keine Einstellmöglichkeit zu bieten...:confused:

    ich freue mich über jede Art der Aufklärung... umso verständlicher umso besser ;)

    freundlichste Grüße

    BifiBofi
     
  2. ssteiner

    ssteiner Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2006
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da steht der FQDN oder die IP Addresse des TFTP Servers drin. Cisco, Nortel usw Router lassen sowas zu, ebenso eine Linux Kiste mit dhcp, oder der DHCP Server auf einem Windows Server. Ohne diese Option muss auf dem Telefon der Name des Servers eingegeben werden auf den sich ein Telefon registrieren soll.