.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

DHCP PRoblem

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von e18, 12 Feb. 2006.

  1. e18

    e18 Mitglied

    Registriert seit:
    9 Sep. 2004
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe an meiner Fritzbox noch einen WLAN-AP an einem der Ethernet-Ports hängen. Leider bekomme ich mit meinem WLAN-PDA keine IP-Adresse vom Fritzbox DHCP-Server zugeteilt.

    Auf der F!B sehe ich unter Einstellungen Netzwerkgeräte einen Eintrag für den PDA, Zustand "Anmelden", die wohl davon herrührt, dass sich der PDA versucht hat, an der F!Box anzumelden, was aber mangels WPA nicht geklappt hat.

    Wenn nun der PDA versucht, über den externen AP zu connecten, erscheint das der F!B ja als connect über die LAN-Schnittstelle. Der PDA bekommt IMHO keine Adresse vom DHCP-Server zugeteilt, weil die MAC-Adresse schon im WLAN eine IP reserviert bekommen hat.

    Bleibt die Frage: Wie bekomme ich die "tote" Anmeldung aus der WLAN-Liste?
     
  2. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    Nach einigen Minuten sollte ein Timeout den PDA aus der Boxliste rauskegeln.

    Richtig ist, dass ein PDA am AP in der Box nur als Ethernetdevice auftauscht. Das WLAN der Box hat dann ja auch nichts mehr mit ihm zu schaffen.

    Viele Grüße

    Frank