.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Dial In Probleme über hfc

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von lo4dro, 19 Okt. 2005.

  1. lo4dro

    lo4dro Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo.

    Ich hab festgestellt, das wenn ich mich versuche über die Asterisk per Analogmodem bei einem Kunden einzuwählen die verbindung zimllich träge ist. Gelegendlich werde ich auch herausgeschmissen.
    Ich vermute das hat mit den HFC-Karten etwas zu tun.

    Analog -- a/b zu ISDN -- HFCintern --Asterisk -- HFCextern--Amt

    gibs vielleicht eine Möglichkeit direckt auf der asterisk die HFCextern zu nutzen? (minicom)
     
  2. o_dapenguin

    o_dapenguin Neuer User

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BW
    Datenverbindungen über Asterisk

    .. das würde mich auch brennend interessieren. Es grenzte schon an ein Wunder, dass unser Fax an einem Sipura 2002 ATA mittlerweile über Asterisk und nach extern vorhandenen ISDN-Leitungen funktioniert, ein Class 2.0 Analogmodem wollte jedoch egal bei welcher Geschwindigkeit bei derselben Konfiguration des ATA nicht mit dem Gegenüber sprechen ... Da jedoch für manche spezielle Anwendungen noch Direktverbindungen (ob analog oder digital über ISDN) per Festnetz zur DFÜ notwendig sind, würde mich eine Antwort auf die Frage meine Vorredners auch sehr interessieren. Die Lösung, die lo4dro anwendet kann doch nicht alles sein, was geht !?

    Grüsse
    o_dapenguin