.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

DIAL(SIP/10&SIP/11): Einer nimmt ab, manchmal klingelt das andere weiter???

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von jobisoft, 27 Nov. 2006.

  1. jobisoft

    jobisoft Mitglied

    Registriert seit:
    18 März 2006
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    In meinem Diaplan benutze ich für ein reinkommendes ISDN-Gespräch folgendes

    exten => 40,1,Dial(SIP/10&SIP/11&SIP/12&SIP/13&SIP/14,30,t)
    exten => 40,2,Voicemail(su40)
    exten => 40,3,Hangup
    exten => 40,102,Busy

    um es auf den angeschlossenen Sipphones klingeln zu lassen. Wenn einer anhebt, klingelt manchmal ein Telefon (das erste in der Reihe) weiter.

    Ne Idee? Der Channel kann vor dem Dial nicht geantwortet werden, weil sonst dem Anrufen direkt Kosten entstehen...

    Vielen Dank
    John Bieling
     
  2. speedy1980

    speedy1980 Mitglied

    Registriert seit:
    13 Okt. 2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Asterisk Version? Was passiert auf der Asterisk-CLI, wenn ein Telefon abgenommen wurde?
     
  3. stefanwillmerot

    stefanwillmerot Neuer User

    Registriert seit:
    6 Okt. 2006
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Amsterdam
    Sollte definitiv nicht so sein. Vielleicht Netzwerkprobleme an dem Apparat? Nachdem SIP per UDP sendet, können Paketverluste solches Verhalten auslösen. Lass mal nen Ping auf das Telefon laufen und schau ob es Verluste gibt.