.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Dialplan automatisch ändern, wenn bestimmter SIP-Client angemeldet

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von Tippfehler, 17 Jan. 2007.

  1. Tippfehler

    Tippfehler IPPF-Promi

    Registriert seit:
    14 Sep. 2004
    Beiträge:
    3,076
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    AB
    #1 Tippfehler, 17 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 17 Jan. 2007
    Ist es möglich, eine Statusabfrage eines bestimmten SIP-Clients im Dialplan zu machen?

    z. B.
    Wenn SIP123 angemeldet ist, sollen klingeln:
    exten => incoming,1,Dial,CAPI/ISDN3/123&CAPI/ISDNA/21:01761234567&SIP/771&SIP/772&SIP/773|55|Tt/bdr
    Wenn SIP123 nicht angemeldet ist, nur noch:
    exten => incoming,1,Dial,CAPI/ISDN3/123

    Damit könnte ich einen Schalter einbauen, mit dem ich den Parallelruf aufs Handy bei Bedarf einschalten kann, ohne jedes Mal die extensions.conf zu ändern.

    z. B. so etwas:
    if status(sip123) = "1" then {exten v1} else {exten v2}

    Gibt es noch eine bessere Möglichkeit?
    Evtl. eine Rufumleitung bei nicht erreichbar, ...

    Es würde mir auch schon helfen, wenn mir Jemand erklärt, wie man eine Variable setzen kann, wenn ein SIP-Client angemeldet ist.
    z. B. sip123online = 1 oder 0
     
  2. madiehl

    madiehl Mitglied

    Registriert seit:
    15 Feb. 2005
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Theoretisch müsste es gehen, wenn Du zuerst mal nur den SIP123 anrufst und dann anhand des Dialstatus weiter entscheidest was gemacht werden soll.
     
  3. Tippfehler

    Tippfehler IPPF-Promi

    Registriert seit:
    14 Sep. 2004
    Beiträge:
    3,076
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    AB
    Danke, kannst Du mir ein Beispiel posten?
     
  4. madiehl

    madiehl Mitglied

    Registriert seit:
    15 Feb. 2005
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beispielsweise so was:
    exten => incoming,1,Dial,SIP123
    exten => incoming,2,Goto(r-${DIALSTATUS}|1)

    exten => r-CHANUNAVAIL,1,Dial,CAPI/ISDN3/123
    exten => r-CONGESTION,1,Dial,CAPI/ISDN3/123
    exten => r-BUSY,1,Dial,CAPI/ISDN3/123
    exten => r-NOANSWER,1,Dial,CAPI/ISDN3/123

    Das würde die SIP123 anrufen und falls diese einen der o.g. Dialstati hat dann die ISDN123 anrufen.
     
  5. Tippfehler

    Tippfehler IPPF-Promi

    Registriert seit:
    14 Sep. 2004
    Beiträge:
    3,076
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    AB
    Danke, das ist leider nicht das, was ich suche.
    Es soll zwei Möglichkeiten geben:
    Eine: gleichzeitig werden z. B. vier Teilnehmer angerufen
    die andere: gleichzeitig werden 5 Teilnehmer angerufen.
    Bei allen soll es sofort klingeln.

    Ich habe aber noch eine andere Idee:

    Das System soll z. B. alle paar Minuten einen Ping auf die IP des SIP-Clients machen. ( Der ist ja im lokalen Netz.)
    Der Status soll in einer Variable festgehalten werden und wird dann vom Asterisk ausgewertet.

    Hat einer eine Idee, wie man das umsetzen kann?

    Damit könnte man z. B.
    Ein TC-300 zuhause als SIP-Client betreiben und unterwegs alle Rufe automatisch aufs Handy umleiten lassen. Der Parallelcall wird eingeleitet, wenn das Telefon nicht mehr per Ping erreicht werden kann.
    Man könnte nicht mehr vergessen, die Rufumleitung umzuschalten.
     
  6. Tippfehler

    Tippfehler IPPF-Promi

    Registriert seit:
    14 Sep. 2004
    Beiträge:
    3,076
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    AB
    Ich habe es jetzt do so gemacht, wie in Beitrag 4 beschrieben. Das funktioniert ganz gut.

    Das Problem ist aber, dass ich jetzt nur einen SIP-Client anmelden kann.
    Gibt es eine Möglichkeit, mehrere SIP-Clients klingeln zu lassen und nur, wenn einer davon nicht angemeldet ist.
    Jetzt habe ich das Problem, dass meine Telefone nicht mehr klingeln, wenn ich zuhause bin. ;-)
    Ich mußte deswegen für diese Telefone einen weiteren Account bei dus.net erstellen. Dort bekomme ich aber nur 5, und die sind schon alle verbraucht.