Dialplan hört nach dem Dial() Kommando auf

donfaustino

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2004
Beiträge
143
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

kann mir jemand sagen, warum mein Dialplan (in AEL) nach dem Dialkommando aufhört und die nachfolgenden Einträge nicht abgearbeitet werden?
Code:
....
NoOp(Führe Anruf aus:);
Dial(dongle/g0/00491711234567,999,g);
NoOp(Dieses Kommando wird nicht mehr ausgeführt);
HangUp();
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rentier-s

Guest
Im Normallfall sollte das schon funktionieren, sofern der Angerufene zuerst auflegt.

Kommt drauf an was Du vor hast, evtl. wäre die h-extension sowieso die bessere Wahl.
 

donfaustino

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2004
Beiträge
143
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
die h-Extension sagt folgendes aus:
Code:
h: Allow the callee to hang up by dialing * ( * is defined in features.conf -> featuremap -> disconnect )
Was möchte ich? Ich möchte einfach nur, das nach dem Auflegen (egal von melchem Gespächspartner) der Dialplan weiterläuft da ich noch Statusinformationen in die DB eintragen möchte. Die Dialplan soll erst aufhören, wenn komplett alles abgearbeitet ist.
 

abw1oim

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Mrz 2007
Beiträge
957
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
falsches Zitat: Da geht es um einen Parameter im Dialbefehl (nämlich den h-Parameter).

rentier-s bezog sich auf eine grundlegende Dialplanlogik (h-Extenion):

Code:
_X. => {
....
NoOp(Führe Anruf aus:);
Dial(dongle/g0/00491711234567,999,g);
NoOp(Dieses Kommando wird aussgeeführt, wenn der Angerufene zuerst auflegt (wegen des g-Parameteer im Dial-Befehl), es wird nicht mehr ausgeführt, wenn der Anrufer zuerst auflegt);
HangUp();
}

h => {
NoOp(Dieses Kommando wird ausgeführt, wenn der Anrufer zuerst auflegt);
}