.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Dialplans und anderes

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von cmmehl, 19 Jan. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cmmehl

    cmmehl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2004
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    kleinschreiber
    Ort:
    Derzeit im Irak
    Hallo zusammen,

    ich habe jetzt schon ziemlich lange hier und im SPA 1/2000 thread gestoebert, stehe aber immer noch etwas bedeppert vor den unzaehligen einstellmoeglichkeiten des sipura. Sollte es zu meinen fragen doch schon eine antwort geben, bitte URL und "'tschuldigung!" :)

    1- Ich wuerde das SPA 3000 gerne so einstellen, dass ohne weitere eingaben beim abheben des telefons das normale festnetz kommt. Zugang zu Line1 und den gateways soll nur nach eingabe eines codes kommen, und auch alle ggfalls eingestellten dialplans erst nach eingabe dieses codes greifen.
    Hintergrund: Zu meinem telefon haben allerlei leute zugang, und nicht jeder soll die voip-moeglichkeiten nutzen koennen. Zudem hat das telefonnetz hier in Jordanien seinen ganz eigenen sound, deutlich anders als der derzeitig eingestellte amerikanische, oder auch der deutsche (fuer den die werte irgendwo hier im forum stehen). Deshalb suche ich nach so einer etwas platten loesung, mir ist klar, dass ich per dialplans sonst auch orts- oder nationalgespraeche ueber PSTN routen koennte, aber das loest die soundfrage nicht.

    2- Inzwischen habe ich schon so viel an der konfiguration rumgespielt dass ich sie, fuerchte ich, grundlegend verpfuscht habe. Wie komme ich an ein factory default reset?

    3- Ich kann partout keine umfassende anleitung fuer das SPA3000 finden, nur so quickstart guides (nutzlos) und die zahlreichen posts hier im forum (muehsam, die u durchblaettern). Gibt es eine gescheite anleitung (gern auch auf englisch), und wenn ja, wo?

    4- Die paar mal, wo ich das SPA am laufen hatte, hatte ich das phaenomen, dass ich zwar meine gespraechspartner glasklar hoerte, sie mich aber nur voellig zerhackt und verstuemmelt. Das war sowohl mit sipgate als auch sipsnip, nikotel und gmx so. Woran koennte das liegen?

    Viele fragen, ich weiss, vielleicht haette ich mehrere threads oeffnen sollen, wollte aber auch nicht das forum ueberschwemmen. Wuerde mich ueber antworten bzw weiterleitende urls sehr freuen, danke!

    Chris
     
  2. teneriffa

    teneriffa Neuer User

    Registriert seit:
    27 Juni 2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  3. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Und das ist natürlich rein zufällig deine Seite???
     
  4. cmmehl

    cmmehl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2004
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    kleinschreiber
    Ort:
    Derzeit im Irak
    Hallo teneriffa,

    werbung hin oder her, vielen dank fuer den link, die anleitung habe ich jetzt.

    Aber mein sipura reagiert nicht mehr auf das telefon - kann man ihn nicht ueber das web-interface resetten?
     
  5. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
  6. cmmehl

    cmmehl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2004
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    kleinschreiber
    Ort:
    Derzeit im Irak
    @ Christoph,

    doch, von dieser seite (super arbeit!) habe ich mir den url fuer die anleitung geholt (siehe oben). Auch die uebersicht der verschiedenen threads ist sehr nuetzlich.

    Aber eine loesung fuer meine frage 1 habe ich trotzdem noch nicht gefunden.

    Was meine frage 4 betrifft, habe ich immer mehr den verdacht dass mein provider mir weit weniger als die versprochenen 128 kbits/up zur verfuegung stellt. Mit Xten habe ich naemlich dieselben probleme, und da ist die konfiguration erfolgreich getestet. Frust ... dritte welt ... hoffentlich finde ich auch dafuer noch ne loesung.

    Kennt jemand ein zuverlaessiges tool, die de-facto upload bandweite zu messen?

    Vielen dank anl alle
    Chris
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.