.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Die leidige Wählhilfe (auch per TAPI)

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von not_so_importan, 18 Dez. 2008.

  1. not_so_importan

    not_so_importan Neuer User

    Registriert seit:
    26 Dez. 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    nachdem ich nun seid Stunden hier im Forum suche, möchte ich hier die Wissenden doch direkt fragen :

    Gibt es irgendeine Möglichkeit bei der Wählhilfe oder mit den TAPI Diensten zuerst das interne Telefon (also z.B. das eingestellte S0 53) und DANACH die externe Nummer anzurufen ??

    Ich habe meist mein Telefon in der Jackentasche und ein Bluetooth Headset im Ohr ... eingehende Anrufe kann ich mit dem Headset direkt wunderbar annehmen, beim initiieren einer Verbindung muss ich immer am Mobilteil aktiv abheben, was sehr lästig ist. Ausserdem kann die Person die für mich ein Gespräch initiiert an einem anderen Ort sein ... ich weiss also nicht wann ich abheben kann ...

    Ach ja -- es geht natürlich auch darum, dass mein Gegenüber nicht von einem unzumutbaren "Ihre Verbindung wird gehalten" begrüßt wird wenn ich per Tapi (oder Wählhilfe im generellen) anrufe ...

    Ich würde also gerne per Tapi (was generell wunderbar funktioniert) eine Nummer wählen ... dann soll mein Anschluss (S0 53) klingeln ... und erst dann die Verbindung nach aussen aufgebaut werden.

    Habe zwar schon häufiger Diskussionen hierzu im Forum gefunden, jedoch keine Lösung bisher ...

    Ich hätte den ds-mod (aktuell) mit Callmonitor installiert (falls man hier ggf. mit einem Listener etwas machen kann) ...

    Einen Asterisk oder noch weitere SW auf die Box zu bringen möchte ich vermeiden ...

    Vielen Dank im Voraus !!
    Rainer