.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Die Netgear DG Router unterstützen definitiv kein SIP!!!

Dieses Thema im Forum "Andere Router" wurde erstellt von Markus964, 13 Feb. 2005.

  1. Markus964

    Markus964 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Nach wochenlangen rumprobieren warum ich mein Snom am Netgear Router nicht zum laufen bekomme habe ich jetzt endlich Gewissheit von einer Vorahnung: Die Netgear DG Router unterstützen definitiv keine SIP!!! Wem war das bereits bekannt? Gilt das für alle Netgear Modelle oder wirklich nur für die DGs? Wenn man auf der offiziellen Netgearseite nach Informationen zu SIP sucht bekommt man null Infos, erst auf hartnäckiges Nachfragen gibt es jetzt antworten! Hätte ich das früher gewusst hätte ich mir gleich ein Intertex gekauft! Die Informationspolitik von netgear ist nicht in Ordnung!

    Was sagt Ihr dazu, wie ist eure Meinung? Ich bin im VoIP relativ neu und habe mich durch die ganze Thematik echt durchgebissen um jetzt zu erfahren, dass es an meinm Router lag. Viele andere hätten viel früher das Handtuch geschmissen...

    Freue mich auf eure Meinungen

    Grüsse
    Markus

    HIER DIE ANTWORTEN VON NETGEAR DEUTSCHLAND:


    Online support: view case

    --------------------------------------------------------------------------------

    Case # 1266535
    Problem Firmware/Software request
    Cause Current does not support features
    Status Closed
    Notes
    19/01/2005 13:36:00
    Sehr geehrter Herr xyz,

    leider muss ich Ihnen mitteilen, dass der Router das SIP Protokol nicht unterstützt.

    Bitte benutzen Sie aus technischen Gründen zur Antwort ausschließlich das Webinterface unter folgenden Link: http://www.netgear.de/registrierung/

    Mit freundlichen Grüßen

    Monika Marmetschke
    NETGEAR Support Deutschland

    --------------------------------------------------------------------------------

    17/01/2005 20:07:00
    Dear Sirs
    After more than one week I would think to get supported by Netgear. As I wrote in English I will repeat my question:
    Concerning: Netgear DG834Gv2 Firmwareversion V1.05.00
    I got the information that this DSL Router is NOT "100% SIP aware". Could you confirm this information?
    I did everthing to keep it running with my SNOM 190 SIP hardware phone and read in open forums about this generel problem with SIP Standard.


    ***********************************


    Dear Mr. xyz,

    i am sorry but there are no Netgear DG products SIP aware at this time.

    best regards,


    i.A. Roman Zellner

    Roman Zellner
    Retail & Distribution Account Manager A/CH

    NETGEAR Deutschland GmbH
    Konrad-Zuse-Platz 1
    D-81829 München

    Mobile: +43-(0)676 9455002
    Fax: +49-(0)89 92793-2510

    Internet: www.netgear.de
     
  2. Wilhelm

    Wilhelm Neuer User

    Registriert seit:
    4 Dez. 2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Markus,

    ich verstehe von der Sache wenig. Da aber sonst noch niemand geantwortet hat, möchte ich Dir sagen, daß ich mit dem Netgear DG834GB und Zyxel P2000W sowie X-Lite auf jeden Fall Internettelefonie machen kann. Der Router unterstützt halt kein Traffic-Shaping und kein QoS. Immerhin kann man Portforwarding einstellen wie auch DMZ. Es ist kein schlechter Router. Man kann ihn für VoIP benutzen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Wilhelm
     
  3. Morgi

    Morgi Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2004
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselektroniker
    Ort:
    71642 Ludwigsburg
    also mein alter Netgear FR114P konnte das. Allerdings kein QoS, dehalb ist er jetzt hinter einem Linksys
    Ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen.
     
  4. turbo64

    turbo64 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Okt. 2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mariestad
    Das mit dem SIP-Protokoll halte ich für ziemlichen Unsinn. SIP ist für den Router kein eigenes Protokoll, sondern wird als UDP-Pakete verschickt. Was in denen steht ist den Routern (zumindest den billigeren ohne Paketanalyse und mit 'richtiger' Firewallfunktion) in der Regel ziemlich egal. Auf QoS muss man natürlich verzichten (wie bei den meisten billigen Routern anderer Hersteller auch), aber wenn man nicht gleichzeitig das Netz mit Saugen belastet sollte das bei richtigem Portforward kein Problem sein. Leider sind die Mitarbeiter in den Supportcentren oft nur mässig geschult und suchen in den Dokumentationen nach SIP und wenn da nicht steht geht es wohl nicht.
    Dieses wird auch durch die Erfolgsmeldungen anderer Anwender hier im Forum bestätigt. z.B. http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=9180. Da die Probleme immer nur mit SNOM beschrieben werden würde ich mal die Software wechseln.
     
  5. mawim

    mawim Neuer User

    Registriert seit:
    27 Apr. 2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Markus,
    habe seit kurzem einen Netgear DG834B. Vorher hatte ich den DG824B mit dem Grandstream 101 und Sipgate Account ohne Probleme am Laufen. Auf den DG834B mit Firmware 1.05.00 habe ich mein Telefon nicht Online bekommen. Es konnte keine Verbindung zum SIP-Server herstellen werden, obwohl es über DHCP eine IP@ erhalten hat und die Zeit mit dem configurierten Timeserver aktualisiert wird. Ich habe dann zum Test mehrfach zwischen dem 824 und 834 hin und her getauscht mit dem gleichen Resultat 824 geht 834 nicht. Habe dann auf die neuste Beta Firmware 2.10.09 von Netgear upgedated. Seit dem funktioniert das Telefon einwandfrei.
    Viele Grüsse Matthias
     
  6. Markus964

    Markus964 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo turbo64
    Danke für Dein Feedback. Ich hatte heute wieder mit einem Netgear-Support Mitarbeiter aus München gesprochen, der mir auch nochmals bestätigte, dass kein Netgear Router SIP unterstützt. Ich hatte vielleicht das nicht richtig beschrieben, dann es geht um die Firewall, welche alles blockt. Er sagte mir, dass es Glück/Zufall ist, wenn Netgear Router mit SIP funktionieren. Er hat sich jedenfalls sehr kompetent angehört.
    Ich musste übrigens Netgear kontaktieren, da mein Firmeware-update (mawim) leider das ganze Geräte beschädigte (Aussage vom Support Mann: "dass kann passieren, dann schicke ich Ihnen ein neues). Jedenfalls war es ein Versuch wert. Ich bin jedenfalls schlauer, nachdem ich gemerkt habe, dass mein SNOM läuft, wenn es mit DSL Modem und ohne Firewall am netz hängt. Meinen Netgear Router werde ich dann allerdings über eBay verkaufen und mir ein Intertex oder Linksys zulegen - Danke an dieses Forum für die Kaufinfos ;-)
     
  7. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36