Die Verzweifelung naht

JeckyllHavok

Neuer User
Mitglied seit
19 Nov 2007
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Servu alle zusammen,
ich seth kurz vorm verzweifeln.:mad:Wollte dropbear un bftpd auf meiner FB installieren
Putty sagt immer das es keine verbindung gibt und beim ftp funktioniert das passwort nicht. Hab mal meine debug.cfg gepostet.

Danke im Voraus
 

Anhänge

leo22

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2005
Beiträge
902
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Was willst du uns mit diesem Bild sagen :confused:
 

JeckyllHavok

Neuer User
Mitglied seit
19 Nov 2007
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
vielleicht hab ich ja was falsches in der debug.cfg eingetragen, deswegen das bild
 

RalfFriedl

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
22 Apr 2007
Beiträge
12,343
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
0
Dann versuch mal selbst, auf dem Bild etwas zu erkennen. Bevor Du jetzt ein größeres Bild anhängst, wie wäre es, wenn Du das Ganze als Text in den Beitrag bringst, und zwar am Besten gleich in CODE-Tags, damit es wirklich lesbar ist.

Und wenn Du schon ein Icon "Böse" vor die Überschrift setzt, auf wen bist Du denn böse?
Auf Dich, weil Du es nicht hinbekommst?
Auf die Box, weil Du es nicht hinbekommst?
Auf diejenigen, die sich die Arbeit gemacht haben, die Programme zur Verfügung zu stellen, weil Du es nicht hinbekommst?
 

JeckyllHavok

Neuer User
Mitglied seit
19 Nov 2007
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Oh, sorry hab das bild wohl zu stark verkleinert,
wütend bin ich auf die gesamtsituation, nicht auf jemand spezieless, na ja eigentlich mehr angekotzt.
schien am anfang gar nicht so kompliziert, linux auf n pda zu kriegen ist da echt einfacher.
Hier nochmal als Klartext:

# # # # # # # # # Start des telnet-daemons
/usr/sbin/telnetd -l /sbin/ar7login

# # # # # # # # # Update 1/06: Warten bis Fritz!Box den Server erreichen kann
while !(ping -c 1 www.brickwedde.eu); do
sleep 5
done

# # # # # # # # # Installation FTP-Server
cd /var/tmp
wget http://www.brickwedde.eu/downloads/tools/fritzbox/ftp/bftpd.conf
wget http://www.brickwedde.eu/downloads/tools/fritzbox/ftp/bftpd
chmod +x bftpd
chmod 777 bftpd.conf

echo "xxxxx:xxxxxxxxxxx:0:0:root:/null" >>/vat/tmp/passwd
/var/tmp/bftpd -d -c /var/tmp/bftpd.conf


# # # # # # # # # Installation ssh-Server
wget http://www.brickwedde.eu/downloads/tools/fritzbox/ssh/dropbear
chmod +x /var/tmp/dropbear
ln -s /var/tmp/dropbear dropbearkey
/var/tmp/dropbearkey -t rsa -f /var/tmp/dropbear_rsa_hostkey -s 512
cp -p /var/tmp/shadow /var/tmp/tmp_shadow

sed -e "/root:/s#^root:[^:]*:#root:xxxxxxxxxxx/rao:#" /var/tmp/tmp_shadow > /var/tmp/shadow
/var/tmp/dropbear -r /var/tmp/dropbear_rsa_hostkey
 

wichard

IPPF-Promi
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
6,954
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Per Telnet kommst Du ja auf die Box. Gib doch mal die Befehle nach und nach ein und sieh nach, ob irgendeine Fehlermeldung kommt.


Gruß,
Wichard

P.S.: Bitte ändere Deinen Titel so ab, dass darauf bereits in kurzen Worten Dein Problem ersichtlich ist. (Im ersten Posting "Ändern" -> "Erweitert". Danke.
 

fritzchen

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29 Dez 2004
Beiträge
813
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
muss man nicht noch port 22 in der ar7.cfg öffnen? Früher war das so...
 

JeckyllHavok

Neuer User
Mitglied seit
19 Nov 2007
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
das ist mein nächstes problem: wenn ich port 22 in der ar7.cfg ändern will finde ich dort nicht´s mit forwarding rules oder dergleichen.
muss ich da manuell hinzufügen oder ist das mit dem 2.6er Kernel geändert worden?
 

JeckyllHavok

Neuer User
Mitglied seit
19 Nov 2007
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich benutze das Tutorial von Tecchannel
nur ohne etherwake.
wenn ich für dropbear folgendes eingebe:

ln -s /var/tmp/dropbear dropbearkey
/var/tmp/dropbearkey -t rsa -f /var/tmp/dropbear_rsa_hostkey -s 512

kommt /var/tmp/dropbearkey: can't load library libutil.so.0
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
5,571
Punkte für Reaktionen
99
Punkte
63
Warum holt ihr euch eigentlich die Add-Ons nicht direkt von den Entwicklern des Betriebssystems, sondern aus irgendwelchen Foren? :noidea:

Joe
 

JeckyllHavok

Neuer User
Mitglied seit
19 Nov 2007
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke für die ganzen Vorschläge,
aber ich probier seit heute mal n bissl mit dem ds mod rum.
Befasse mich erst seit 2-3 wochen mit Fritz box Modifikationen.
Aber kommt Zeit kommt Rat und bei meinem PDA, und meinem MP3 Player hats bis jetzt auch immer gefunzt.

@Wichard (werd mir auch angewöhnen bessere Überschriften zu finden):rolleyes:
 

wichard

IPPF-Promi
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
6,954
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36

Schnuerpfel

Neuer User
Mitglied seit
26 Nov 2007
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Fehlende Library libutil.so.0

(...) nach
/var/tmp/dropbearkey -t rsa -f /var/tmp/dropbear_rsa_hostkey -s 512
kommt (...) can't load library libutil.so.0
Hallo JeckyllHavok,
entweder hat AVM in den aktuellen FW's andere Libraries verwendet, oder da, wo deine Dropbear-Version die Library libutil.so.0 erwartet, ist diese nicht mehr zu finden. Laut Oliver sucht Dropbear seine Libraries im Pfad der Variabe "LD_LIBRARY_PATH". Änderungen machst Du mit "export LD_LIBRARY_PATH={Pfad-zur-Library}", siehe http://www.ip-phone-forum.de/showpost.php?p=508567&postcount=2.
Ich selbst hatte das gleiche Problem, habe aber die libutil.so.0 weder auf meiner Fritz!Box (aktuellste Beta-FW), noch irgendwo im Web gefunden.
Ich behelfe mir mit einer Dropbear-Version, die die Library statisch gelinkt hat: dropbearmulti-static von hier: http://www-user.rhrk.uni-kl.de/~metz/uClibc-0.9.28/
An Oliver (und andere): Kann ja wohl nicht die Lösung sein, alle genutzten Tools mit statisch gelinkten Libraries zu nutzen. Abgesehen davon, dass man die erstmal finden muss (oder selber bauen, wer kann), ist das ja eine schmerzliche Platzverschwendung. Hat einer 'ne bessere Lösung?
Gruß
Schnuerpfel
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
234,406
Beiträge
2,046,026
Mitglieder
354,113
Neuestes Mitglied
DocK