.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

DISA - abgehende MSN

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit CAPI (chan_capi, chan_capi_cm)" wurde erstellt von caipiranha, 8 Nov. 2011.

  1. caipiranha

    caipiranha Neuer User

    Registriert seit:
    6 Nov. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    München
    Hallo,

    habe DISA gemäß den Anleitungen hier und http://www.voip-info.org konfiguriert.
    D. h. im Prinzip:

    [incoming]
    exten => 123,1,DISA(1234,disa,Apfelmus GmbH <(0261) 1234567>)
    [disa]
    exten => _0800XXXXXXXX,1,Dial(CAPI/ISDN{EXTEN})

    Wenn ich mit meinem Handy eine meiner MSNs anrufe, wird der Call angenommen. Wenn ich die PIN 1234 eingebe, bekomme ich anschließend ein Freizeichen. Dann gebe ich die Ziel-Nummer ein, die ich anrufen möchte. Es klingelt auch, das Gespräch kann auch geführt werden, aber die MSN die im Display angezeigt wird, ist immer die Haupt-MSN.

    Es sind logischerweise zwei ISDN-Kanäle belegt. ISDN#02 ist in diesem Fall mein Anruf vom Handy 0170123456 an die MSN 123456. Dann wähle ich mit der MSN 654321 mein Ziel die 030123456 an.

    *CLI> capi show channels
    CAPI B-channel information:
    Line-Name NTmode state i/o bproto isdnstate ton number
    ----------------------------------------------------------------
    ISDN#02 no Conn I trans *BS 0x21 '0170123456'->'123456'
    ISDN#01 no Dial O trans *P 0x21 '654321'->'030123456'

    Allerdings erscheint beim Ziel auf dem Display nicht die meine MSN 654321, sondern meine Haupt-MSN.

    Capi debug zeigt auch abgehend die korrekte MSN:
    CONNECT_REQ ID=002 #0xe2e0 LEN=0065
    Controller/PLCI/NCCI = 0x1
    CIPValue = 0x1
    CalledPartyNumber = <80>030123456
    CallingPartyNumber = <21 83>654321
    CalledPartySubaddress = default
    CallingPartySubaddress = default
    BProtocol
    B1protocol = 0x1
    B2protocol = 0x1
    B3protocol = 0x0
    B1configuration = default
    B2configuration = default
    B3configuration = default
    GlobalConfiguration = default
    BC = default
    LLC = default
    HLC = default
    AdditionalInfo
    BChannelinformation = <00 00>
    Keypadfacility = default
    Useruserdata = default
    Facilitydataarray = default
    SendingComplete = <01 00>

    Hat jemand eine Idee, wie ich es lösen kann, dass meine gewünschte MSN abgehend mitgesendet wird?

    Ich habe chan_capi-1.1.5:
    *CLI> capi info
    Common ISDN API Driver (1.1.5) www.chan-capi.org
    Contr1: 2 B channels total, 2 B channels free.

    Ich habe auch schon mittels Set(CALLERID(number)=654321) meine MSN abgehend fest eingestellt. Leider ohne Erfolg.

    Viele Grüße,
    Caipi
     
  2. rentier-s

    rentier-s Guest

    Probier das mal:

    Code:
    [incoming]
    exten => 123456/0170123456,1,DISA(1234,disa,654321)
    
    [disa]
    exten => _X.,1,Dial(CAPI/ISDN1/${CALLERID(num)}:${EXTEN})
    
     
  3. caipiranha

    caipiranha Neuer User

    Registriert seit:
    6 Nov. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    München
    Hallo rentier-s,

    das habe ich gerade probiert. Ohne Erfolg. D. h. es wird weiterhin noch die Haupt-MSN übertragen.
    Wenn ich mich über sip einwähle, und dann über ISDN ein Gespräch aufbaue, wird meine vorgegebene ${CALLERID(num)} gesendet. Das funktioniert aber nur, wenn ich über eine andere Technik, also z. B. sip, ankomme und dann mittels DISA abgehend wähle.

    Das wars leider noch nicht. Ich habe schon die Vermutung, dass das mit chan_capi nicht funktioniert...