.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Display Messages Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von RebelX, 25 Jan. 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RebelX

    RebelX Neuer User

    Registriert seit:
    15 Nov. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich wollte mir gerne ein neues Telefon zulegen, das die Textmessages der FBF anzeigen kann. Momentan hängt noch eine Eumex 504USB dazwischen, die Meldungen vermutlich abfängt.

    Jetzt meine Frage: Wer kann mir ein schnurloses ISDN Telefon empfehlen, welches ich neben die Eumex an den FB-S0 Bus hängen kann?
    Dachte dabei z.B. an "Siemens Gigaset CX450/CX 450 ISDN" (eBay)
    Kann ich da jedes x-beliebige ISDN-Telefon nehmen oder wie heißt der nötige Standard?
    Oder liegts nur an der Telefonanlage?

    Vielen Dank bereits im Voraus!


    Momentan vorhandene Installation:

    NTBA --> FBF 7170 --> Eumex 504USB +-> T-Sinus 45 Basisstation
    ......................................................\-> Siemens Gigaset C340
     
  2. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Das Thema wollte ich auch ansprechen und haenge mich dran :)
    Ein Freund von mit nutzt mit seiner Frau ein altes analoges Schnurlostelefon im Wohnzimmer.

    FBF---Euracom---int.S0---[ISDN Tel]

    Wichtig waere auch, dass ANKOMMEND die Textmeldung mit angezeigt werden. Dies habe ich bisher nur auf schnurgebundenen ISDN Telefonen gesehen.

    Also, mein Wunsch:

    1. Abgehend Displaymessages, die auch sichtbar bleiben und nicht nur 2 Sekunden da stehen, damit man weiss ueber welche Leitung (VoIP/non VoIP) man raustelefonier!

    2. Ankommede ALPHANUMERISCHE "Rufnummern" anzeigen koennen!

    3. Vier, besser 10 MSN verwaltbar

    4. Pro MSN eigener Klingelton

    5. EINFACHE Umschaltung der abgehenden MSN oder eines Userprofiles, wie es frueher die Ascom Telefone mit der "User-Taste" gemacht haben.

    - Kein SMS/MMS notwendig

    voipd.

    PS: Bisher kenne ich kein Schnurlostelefon, welches ANKOMMEND richtig die alphanumerische Rufnummern angezeigt hat. Das maximale der Gefuehle ist, dass dort pro Zeischen ein "?" angezeigt wird.
     
  3. andreas

    andreas Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2004
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich Betreibe ein Gigaset sx353 und diverse schnurlose daran. An der Basis wird ankommend der Text während des Rufens angezeigt, an den Schnurlosen leider erst wenn man das Gespräch angenommen hat oder wenn man auflegt. Jeweils für ca. 2,3 Sekunden. Dann ist der Text aber auch völlig korrekt.
     
  4. coolertyp19

    coolertyp19 Mitglied

    Registriert seit:
    29 Apr. 2005
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16

    Hi

    Also auch weil du gerade von Ascom-Telefonen redest würd ich dir ein Swissvoice Eurit 547/557/567/577 empfehlen. Swissvoice ist der NAchfolger von Ascom und die Telefone können auch 5 Benutzer (MSN) verwalten mit einfachem Benutzerwechsel. Mit den Displaymessages der FBF kommt zumindest mein Eurit 577 super zurecht (Voll-Modus) also keine Probleme mit dem Telefonbuch etc.

    Lg
    Jan
     
  5. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    #5 voipd, 27 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 27 Jan. 2006
    Danke fuer den Tip!!

    Bevor ich mir die Hacken ablaufe: Gibt es eine "Kette" (Vodoomarkt oder Pluto) wo man sich das Geraet mal ansehen kann oder sonst einen heissen Tip ohne die "Katze im Internetkarton" kaufen zu muessen.

    Wie sieht es ankommend mit der Anzeige aus?
    Welche Geraete sind aehnlich?

    voipd.
     
  6. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Also imho müssten alle neueren Siemens das können!
    Zumindest mein SX100isdn kann das hervorragend. :)
     
  7. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    @RudatNet

    Wen meist du? :) Erfuellt es alle meines Freundes Wuensche?
    Koennstest du bitte deine Antwort nochmals aufbroeseln? :)

    Gibt es eine Vorortzumanschauenbezugsquelle?

    Danke.

    voipd.
     
  8. coolertyp19

    coolertyp19 Mitglied

    Registriert seit:
    29 Apr. 2005
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    @VIOPD

    Schau mal unter www.swissvoice-shop24.de das ist der deutsche Distributor von Swissvoice die haben top Preise und Lieferung klappt 1A

    Gruß
    Jan
     
  9. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Was meinst du genau?

    Mit meiner 7050 und meinem SX100isdn konnte ich bisher alles nachvollziehen, was jemals an Features aufkam!

    Noch Fragen? :mrgreen:
     
  10. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Oh. :-(

    Es ist wirklich nicht fuer mich, sonst wuerde ich nicht so fragen. :)

    Ich kopiere die Fragen von oben:

    • 1. Abgehend Displaymessages, die auch sichtbar bleiben und nicht nur 2 Sekunden da stehen, damit man weiss ueber welche Leitung (VoIP/non VoIP) man raustelefonier!
    • 2. Ankommede ALPHANUMERISCHE "Rufnummern" anzeigen koennen! Wenn der Anrufer z.B. ueber SIP reinkommt und einen Textstring mitschickt.
    • 3. Vier, besser 10 MSN verwaltbar mit abgehender MSN. Z.B. Profilname im Display wie. Profil Klaus, Profil Baerbel, Profil Gunter, damit man weiss ueber welche Rufnummer man rausgeht.
    • 4. Pro MSN eigener Klingelton. Nein, muss nicht ladbar oder so sein.
    • 5. EINFACHE Umschaltung der abgehenden MSN oder eines Userprofiles, wie es frueher die Ascom Telefone mit der "User-Taste" gemacht haben.
    • - Kein SMS/MMS notwendig

    Da waere der Wunsch, wenn du nochmal expliziet nachsehen oder etwas schreiben koenntest.

    Besonders ist das Problem mit der abgehenden Leitung. Wenn du abhebst steht bei meinem "T-easy C520" Testgeraet fuer 2 Sekunden "VoIP 12345" wenn ich dann waehle und ein Abwurf ins Festnetz kommt wird das aber bei meinem Geraet nicht angezeigt. Das waere aber gerade in Bezug auf eine VoIP Flat extrem wuenschenswert wenn man das sehen kann.

    voipd.

    PS: Nachvollziehen ist sicher das eine, das kann ich mit dem Gammeltelefon hier zum Teil auch. Eine (fast) narrensichere Loesung die dazu noch einen sehr guten WAF haben muss ist das andere!!! Hülfe!
     
  11. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Zu 1.
    Ob das 2 oder 3 Sekunden sind, hat kein Telefon einen Einfluß drauf!
    Das kommt von der FBF!

    Zu 2.
    Ja, aber nur wärend des Anrufes!
    Danach steht leider "unbekannt" in der Anruferliste! :(

    Zu 3., 4. und 5.
    Null Problemo!
     
  12. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Das hoert sich gut an. Ich lade gerade die Bedienungsanleitung.

    Nochmal die Nachfrage, wenn ja, wie erkennst du den Fallback ins Festnetz am Display von Telefon?

    voipd.
     
  13. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Absichtlich 2. Post:

    Das SX100ISDN kann MWI und CNI (Calling Name Identifikation)

    Was bitte ist Centrex?

    Bedienungsanleitung SX100ISDN

    Lese weiter in der Bedienungsanleitung:

    --- schnipp ---
    Persoenliche Beratung zu unserem Angebot erhalten sie bei unsere Premiumhotline: 0190-7-45822 (1.24 Euro/min)
    Es erwarten sie qualifizierte Siemens-Mitarbeiter, die ihnen bezueglich Produktinformation und Installation kompetent zur Seite stehen.
    --- schnapp ---

    Die 0180-5-333222 ist nur noch fuer Garantieleistunge.

    Plonk!

    voipd.
     
  14. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Entweder an dem Umschaltton, oder wenn das Display von "VOIP 12345" auf "ISDN 12345" umstellt.
     
  15. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ahhh, so passiert das. Danke!


    voipd.
     
  16. achim1108

    achim1108 Mitglied

    Registriert seit:
    12 Mai 2005
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Dortmund
    coolertyp19 wrote:
    Hallo Jan,

    hätte da auch ein paar Fragen wegen Deinem 577:
    1. Man kann ja 5 MSNs eingeben, ist es auch möglich der MSN einen eigenen Klingelton direkt zuzuordnen (like Siemens)?

    2. Du hast das Gerät wahrscheinlich an der FBF, oder? Bei mir wäre es hinter einer Auerswald, da hätte mich interessiert, mit welchem Klingelton die Nebenstellen der Auerswald signalisiert werden?! Dazu kannst Du wahrscheinlich nichts sagen, oder? Evtl. kann man auch daraus Rückschlüsse ziehen, welcher Klingelton kommt, wenn man zw. zwei Mobilteilen anruft...bzw. welcher Klingelton kommt, wenn Du von einem analogen Telefon an der FBF das 577 rufst?

    3. Wie bist Du mit der Sprachqualität zufrieden? Und im Freisprech Modus?
    Bin nämlich mit dem Sinus 702K (=S44) nicht besonders zufrieden... auch zuviel Rauschen irgendwie...

    4. Hast Du evtl. das Babyfon mal getestet?

    5. Sind eigentlich Standard Akkus drin (AA oder AAA ? ), oder ein Spezial Akku?

    6. Wie ist das mit der Anruferliste: Muß man einen Eintrag nochmal extra auswählen um auch zu sehen für welche MSN und welche Uhrzeit der Anruf war (so nämlich bei Siemens und co. "Menü - 2mal hochklicken - Eintrag anzeigen" - echt ätzend...)?

    7. Ist das Telefonbuch für ECHTE 200 Einträge? Nicht so wie bei Siemens für max 120...?

    8. Kann das Telefonbuch unter einem Namen mehrere Telefonnummern speichern?

    So erstmal fällt mir nicht mehr ein.... kommt evtl. noch.. leider kann man nirgends das Handbuch runterladen, sodaß man sich mal einlesen kann...

    Danke Dir und schönen gruß
    Achim
     
  17. coolertyp19

    coolertyp19 Mitglied

    Registriert seit:
    29 Apr. 2005
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi

    iIch weiß es ist irgendwie ein bisschen komisch das Swissvoice die tollen Funktionen des Gerätes nicht Presigibt. Z.b. das es nicht strahlt sobald es in der Basis liegt...

    zu 1) also du kannste jeder MSN einen eigenen Klingelton und sogar eigene Ansagen auf dem AB zuordnen

    zu 2) Es kommt ein Ganz normaler Externer Klingelton, das liegt aber denk ich mal an der FBF da die ja einen Externen Anruf simuliert.

    zu 3) Also Sprachqualität ist echt sehr gut würd ich sagen. Im Freisprechmodus kann man sich gut verständigen aber der absolute Burner ist es net (du kommst beim Freisprechen eigentlich nie an die Qualität dran, die du am Ohr hast) aber ich finds im Vergleich zu meinem T Sinus 614 absolut genial

    zu 4) hab ich nicht

    zu 5) sind 2 Standard AAA Akkus mit 800mAh drin

    zu 6) du siehst auf den ersten Blick wer wann und auf welcher MSN angerufen hat aber Vorsicht: hier kommt der einzigste Mangel an dem Telefon wenn der AB drangegangen ist und der Anrufer während der Ansage auflegt dann bekommst du keine Meldung über einen entgangenen Anruf...

    zu 7) Keine Ahnung aber denk mal wenn da 200 stehen werdens auch 200 sein...

    zu 8) nein, kann es nicht

    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen

    Gruß
    Jan
     
  18. achim1108

    achim1108 Mitglied

    Registriert seit:
    12 Mai 2005
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Dortmund
    Das ging aber schnell, Danke!
    Hört sich alles ganz gut an, grad hab ich auch noch gelesen, das das Modell wird, in welches AVM demnächst seine VoIP Technik intergriert (um es mal ganz salopp zu sagen....;) )

    Einzig zu 7 hab ich noch was: Siemens sagt ja auch "bis zu 200 Einträgen" geschafft hat das bisher niemand, höchstens solche die als Namen nur 2 Buchstaben und nur Ortsnetz Nummern drin haben....vielleicht...:mad:

    Gruß
    Achim
     
  19. coolertyp19

    coolertyp19 Mitglied

    Registriert seit:
    29 Apr. 2005
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi

    Ich kann dir da leider keine Auskunft geben wie es wirklich um den Speicher des Telefons steht...aber im Internet steht ja 200 Nummern und nicht "c.a" oder "bis zu" daraus würde ich halöt mal schließen das es die Einträge auch packt. Aber keine Garantie
    LG
    Jan
     
  20. achim1108

    achim1108 Mitglied

    Registriert seit:
    12 Mai 2005
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Dortmund
    Hallo Jan,

    ich muß doch nochmal ein paar Fragen loswerden, wär`nett wenn Du mir da nochmal weiterhelfen würdest:
    Erweiterung zu der bereits bestehenden Frage 1)
    1.a)Ist bei Konfiguration des Klingelton pro MSN auch die Lautstärke pro MSN möglich? Die meisten Ascom/Swisscom Festnetz Geräte konnten / können das nämlich.
    8.) Sind die Nummerntasten als Kurzwahl Tasten konfigurierbar?
    9.) Ist der USB Anschluß auch für ein Abgleich (Export/Import) des Telefonbuchs zu gebrauchen? Ob darüber Firmware Updates möglich sind, wäre wahrscheinlich reine Spekulation, ....?

    An die Admins: Ziemlich OT, aber bitte nicht einfach schließen, gibt ja sonst nichts passendes (außer es gibt das Teil dann bald von AVM - Stichwort CEBIT...) Danke!

    Gruß
    Achim
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.