DLink 900AP+

Kenny

Neuer User
Mitglied seit
14 Jul 2005
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,

ich habe folgendes Problem:
Ich habe einen DLink 900AP+ und möchte diesen im Client Modus ausführen.

Dazu habe ich ihn auf den Client Modus gestellt.
Und die entsprechende MAC Adresse eingetragen die man mittels Button scannen kann.

Danach habe ich dem Dlink 900AP+ auf Dynamische Adresse beziehen gestellt.
Weiter habe ich meinen PC auf automatische Adresse beziehen konfiguriert.

Jetzt habe ich eine grundlegende Frage die bis jetzt in keinem Eintrag beantwortet wurde.
Kann der DLink 900AP+ sich, in dem Client Modus, mit jedem beliebigen W-LAN Router verbinden?
Fungiert er also, als W-LAN Stick oder kann er sich nur mit einem anderen DLink Router verbinden?
 

Kenny

Neuer User
Mitglied seit
14 Jul 2005
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Weiß niemand weiter?
 

Kenny

Neuer User
Mitglied seit
14 Jul 2005
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
sorry, push
 

Kenny

Neuer User
Mitglied seit
14 Jul 2005
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,

kann mir diese Frage echt keiner Beantworten?
Gibt es da allgemein grössere Probleme?
 
F

foschi

Guest
Du siehst schon, dass Du mit Deiner Frage völlig off-topic bist, oder?
 

Netzmeister01

Neuer User
Mitglied seit
9 Okt 2008
Beiträge
33
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Kenny,

nein, der Wireless Client mode genau so wie Wireless Bridge, Multi-point Bridge oder Repeater sind nur mit gleichen Geräten möglich oder zumindest müssen diese Geräte den selben Chip on Board haben.

Die Hardware hat die letzte Firmware release von 3.09 , Fri, 7 Oct 2004, hast Du eine neure?

Also D-link nur mit D-Link und bitte immer die Gleiche Hardware und auch Firmware.

Besser ist hier AVM oder Siemens aber auch hier sind Grenzen gesetz.

PS.

fili verstand filibus...
 
Zuletzt bearbeitet:

Kenny

Neuer User
Mitglied seit
14 Jul 2005
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,

danke für die Antwort.
Ich habe das Problem mittlerweile selber gelöst aber trotzdem danke.

Warum bin ich mit meiner Frage Off-Topic?
Ich poste in einem Forum das den Titel D-Link trägt, eine Frage die mit D-Link zu tun hat?
Und dass die Frage nicht so einfach zu beantworten ist zeigt die Antwort von Netzmeister01.
Ich kann sehr wohl den D-Link AP im Client Modus laufen lassen und ihn mit einem nicht D-Link Gerät verbinden. Sonst würde meine Konstruktion nicht funktionieren.

Lösung:
Als erstes dem PC eine feste IP – Adresse geben.
Danach dem AP eine feste IP-Adresse geben.
Des Weiteren müssen auf dem AP der im Client Modus läuft DNS und Gateway des Haupt- Router eingegeben werden.
Um zu Testen wie die Verbindung ist einen Dauer Ping auf den Haupt Router machen mit:
Ping <IPADRESSE> -t 2ms sind normal wenn er die Konstant hält ist es in Ordnung.

In Meinem Bespiele habe ich dies mit einem Telekom Router und einem D-Link AP gemacht.

PS: Wenn man keine Antwort zu dem Thema hat warum postet man dann unnötigen Gram? Das der nächste der das Problem hat über Google diesen Eintrag findet und sich ärgert?

Mit freundlichen Grüßen
 
F

foschi

Guest
Du postest in einem VOIP-Forum, speziell eins zu den VoIP-Produkten von D-Link. Dein Posting wäre besser im Router-Bereich aufgehoben, daher verschiebe ich es dorthin.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,352
Beiträge
2,021,459
Mitglieder
349,910
Neuestes Mitglied
cart2099