DNS-Fehler bei Telefonnummer registrieren

Stephan.C.

Neuer User
Mitglied seit
7 Feb 2006
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,

habe wegen eines anderen Problems den StartCode neu eingegeben.

Die Internetverbindung klappt sofort wieder problemlos.

Im 1&1-CC sind 5 Telefonnummern angemeldet. Die FritzBox kann nun allerdings keine der Nummern mehr registrieren! Im Ereignis-Protokoll wird ein DNS-Fehler gemeldet!

Kann ich da was tun, oder hat 1&1 ein Problem?
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Hallo,

mach die Box mal 2-3 Minuten stromlos, danach sollte es wieder gehen...

BtW, vielleicht hat ja 1+1 auch ein Problem, klick...
 

Stephan.C.

Neuer User
Mitglied seit
7 Feb 2006
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Danke, bin für jeden Tipp dankbar!

... hat leider nicht geholfen.

Wie komme ich am besten an 1&1 ran, damit die mal merken, dass sie ein Problem haben?
 

Soleil.E

Neuer User
Mitglied seit
28 Mai 2007
Beiträge
117
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich würde zuerst die Box nochmal auf Werkseinstellung setzen.
Festnetz aktivieren (falls die diese Möglichkeit hat - und ich nehme doch mal an) - dann wieder deaktivieren. Nur so werden tatsächlich alle Eintragungen für Telefonie gelöscht.
Und dann überprüfen, ob PVC aktiviert ist.
Und auch die Daten ggf. manuell eingeben.

PS: Irgendwo habe ich auch mal gelesen, daß man im Controll Center nochmal etwas anschieben sollte - durch Paßwortänderung oder dergleichen .....
 
Zuletzt bearbeitet:

Stephan.C.

Neuer User
Mitglied seit
7 Feb 2006
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Vielen Dank ich kann wieder telefonieren!

Nach rücksetzen und manueller Eingabe der Zugangsdaten, hat sich die FritzBox selbstständig wieder alle Telefonnummern geholt und sich auch sofort selbstständig registriert.

(woher holt sich das Ding eigentlich all diese Informationen wieder her? keine StartCode eingegeben !)

Was bedeutet PVC? Wo sollte ich nachschauen?

Wie ich über mein CC Kontakt zu 1&1 aufnehmen kann, habe ich übrigens auch noch nicht gefunden!
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Was bedeutet PVC? Wo sollte ich nachschauen?
PVC = Permanent Virtual Circuit
Permanente virtuelle Verbindung

Eine permanente virtuelle Verbindung (PVC) stellt eine dauerhafte Punkt-zu-Punkt- oder Punkt-zu-Mehrpunkt-Verbindung zwischen zwei Endpunkten dar. Es handelt sich dabei um eine Verbindung mit statischer Route, die vorher, in der Regel manuell, konfiguriert wird. Dabei können die Übertragungskapazitäten für die Hin- und Rückleitung getrennt, entsprechend dem Bedarf, festgelegt werden. Es sind also immer dieselben Datenendeinrichtungen (DTE) logisch miteinander verbunden. Fällt ein Netzwerk mit einer PVC-Verbindung aus, so wird diese nach dem Ausfall automatisch wieder aufgebaut. Quelle: ITWissen
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,756
Beiträge
2,038,040
Mitglieder
352,680
Neuestes Mitglied
tastex85