.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[doch-gelöst] Web Passwort Vergabe nicht mehr möglich

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von zander, 18 März 2009.

  1. zander

    zander Neuer User

    Registriert seit:
    2 Jan. 2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 zander, 18 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 31 März 2009
    Hallo,

    ich habe Probleme mit der aktuellsten freetz trunk Version. Ich hatte geglaubt, dass ich einfach auch den User Namen für das Web-Interface auf Port 81 ändern könnte. Doch seither bekomme ich garkeine Passwortabfrage mehr. Auch das zurückstellen auf den User admin brachte keine Lösung. Gibt es irgendeine möglichkeit das per Kommandozeile wieder zu aktivieren?

    Viele Grüße
    Zander
     
  2. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Hi.
    Kannst du hiermit was anfangen?

    MfG Oliver
     
  3. zander

    zander Neuer User

    Registriert seit:
    2 Jan. 2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    super, das ging ja schnell. Klar, das hatte ich bei meiner Suche nur nicht gfunden. Werde ich heute Abend gleich mal probieren.

    Danke und Grüße
    Zander
     
  4. zander

    zander Neuer User

    Registriert seit:
    2 Jan. 2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    [Edit frank_m24: Mehrere Beiträge zusammengefasst. Man kann seine Beiträge auch editieren.]
    Hi,

    was mache ich eigentlich, wenn ich jetzt nach einem Update auf die aktuelle 3219M keinen Zugang mehr zur freetz habe? Sprich das Freetz Web Interface? Alles andere scheint noch zu funktionieren.

    Grüße
    Zander

    [Beitrag 2:]
    Noch eine Frage dazu - mal für alle Fälle

    Kann ich eingentlich alle Einstellungen die ich in freetz gemacht habe resetten? Im AVM Inteface geht das nicht und in Freetz habe ich so eine Einstellunge auch nicht gefunden.

    Grüße
    Zander
     
  5. matze1985

    matze1985 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    1,537
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Im tools-Verzeichnis gibt es ein Unistall-Image mit dem alle Einstellungen wieder gelöscht werden.

    Kommst du noch auf das Webif und weißt nur das PW nicht mehr oder ist das WebIf nicht mehr erreichbar?
     
  6. zander

    zander Neuer User

    Registriert seit:
    2 Jan. 2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    das habe ich schon befürchtet. Damit geht es nämlich auch nicht.

    Ich komme übrigens noch auf das webinterface. Aber da gibts nichts zu sehen. Wenn ich den httpd per Hand starte jammert er immer mit eine cgi Datei würde er nicht finden.

    Viele Grüße
    Zander
     
  7. Silent-Tears

    Silent-Tears IPPF-Promi

    Registriert seit:
    3 Aug. 2007
    Beiträge:
    7,456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BI
    Code:
    echo -n > /var/flash/freetz
    
    sollte ausreichen um alle Einstellungen zurückzusetzen, wenn du danach die Box neu startest.
     
  8. RalfFriedl

    RalfFriedl IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    22 Apr. 2007
    Beiträge:
    12,343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und ein Recover ist ein sicherer Weg, wirklich alle Einstellungen von der Box zu bekommen.
     
  9. Silent-Tears

    Silent-Tears IPPF-Promi

    Registriert seit:
    3 Aug. 2007
    Beiträge:
    7,456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BI
    Ging es nicht eigentlich nur um die Freetz-Einstellungen? Klar, ein Recover macht alles platt ;)
     
  10. zander

    zander Neuer User

    Registriert seit:
    2 Jan. 2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    OK, das Problem saß mal - wie so oft - vor dem PC. Aber ich weiß jetzt wenigstens, wie ein recover geht :mad:

    Eigentlich hatte ich die ganze Zeit mit der trunk Version gearbeitet. Die lief auch immer bis auf das iptables, was ich gerade vor hatte in den Griff zu bekommen. Und da kam die neue Version in die Quere die in trunk irgendwie nicht mehr läuft.

    Aber jetzt die gleiche Version aus dem Stable-Zweig gezogen und siehe da, die fehlenden Files sind da dabei.

    Ich baue jetzt erst mal und gebe spätestens Morgen Bescheid.

    Gute N8
    Zander
     
  11. zander

    zander Neuer User

    Registriert seit:
    2 Jan. 2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    OK, es geht jetzt. Jetzt habe ich allerdings andere Probleme. Dazu aber ein neuer Thread.

    Grüße
    Zander