.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Doorline T01/T02 a/b an FBF 7170

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Roaster, 14 März 2009.

  1. Roaster

    Roaster Neuer User

    Registriert seit:
    19 Sep. 2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ich habe heute meine Doorline T01/T02 a/b bekommen und möchte diese an die FBF 7170 (Firmware 29.04.67) anschließen.
    An FON1 und FON2 hängen bereits Telefone. FON1: Siemens Gigaset 4000 Classic und an FON2 Siemens S67H.

    An FON3 habe ich jetzt erstmal, im Keller, provisorisch die Doorline mit zwei Kabeln an die FBF angeschlossen. Mehr Kontakte habe ich erstmal an der Doorline nicht geschaltet.

    Zum meine Problem: Wenn die Doorline läutet, klingelt nur FON1 (Anzeige **3) und wenn ich abhebe bekommen ich nur Piep Töne (nicht die, die man bei einem Besetzt-Ton bekommt).

    Ich habe die FBF bereits mit #99*4* auf 50Hz umgestellt. Vermute aber mal, dass dies ohnehin nicht notwendig war, da ich mittels **3 die Doorline erreichen konnte und mittels der Befehle ##<PIN>#*12****9 die Rufnummer für die Klingeltaste 2, mit allen Quittierungstönen, programmieren konnte.

    Ich habe auch schon die Variante ausprobiert, in der man in der Doorline als Rufnummer nur die 9 einstellt und die spontane Amtsholung mittels #13*0* und #91** dabei für FON3 ausgeschaltet. Keine Besserung. FON2 läutet nicht und FON1 hat nach wie vor diese Piep-Töne.

    Ich kenne mittlerweile schon (alle?) Threads hier zur Doorline, aber die haben mit bisher alle nicht geholfen. Weiß jemand noch einen Tipp?

    Danke,
    Michael
     
  2. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Münster (NRW)
    Die Doorline lässt sich evtl so umstellen, das nach dem abheben am Telefon eine Taste gedrückt werden muss oder nicht.

    Ein Anruf auf beide Telefone gleichzeitig geht nur durch wählen der 9 als Sammelruf. Rufgruppen gibt es leider nicht (=> AVM vorschlagen).

    Ideale Lösung: Umrüsten auf ein ISDN-Gigaset.
    Das S67H Mobilteil kann dabei weiterverwendet werden und das 4000 Classic ist ja eh schon seit einigen Jahren 'abgeleufen'.
    Durch die Internen MSNs sind auch Rufgruppen möglich. Man kann für jede Interne und externe Nummer wählen, welche Geräte klingeln sollen.