.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

doppelte Abrechnung 1un1 t-com

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von pharaoo, 24 Feb. 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pharaoo

    pharaoo Neuer User

    Registriert seit:
    24 Feb. 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    ich bin seit den 01.01.06 1un1 kunde mit ip-phone
    ich habe 2 Internetnummern angelegt + meine Festnetz Nummer (ANALOG ANSCHLUSS) hab ich für Internet freigeschaltet.

    Die Box ist so configuriert das die
    erste I-Nummer nur für Fax verwendet wird.
    zweite I-Nummer für privaten Telefon + "als zusätzliche Rufnummern" hab ich meine Festnetznummer eingestellt.

    so das Problem ist das die Telekom heute mir eine Rechung zugeschickt hat, wo Ortsgespräche abgerechnet wurden, das kotzt mich etwas an, den ich hab Ip-PHone Flat und das sollte nicht passieren.


    Ich hab die Anrufliste der Fritzbox mit der Rechnung von der Telekom verglichen, leider stimmen die überein, d.h. bei einige Anrufe steht in meine Fritzbox " FESTNETZ " und genau diese wurden auch von der Telekom abgerechnet.... das sind ganz normale Ortsgespräche mit Vorwahl


    Muss ich irgendwas bei Wahlregeln einstellen ??

    0087032 Festnetz
    0087117 Festnetz
    0087132 Festnetz
    0088213 Festnetz
    0088216 Festnetz
    010 Festnetz
    012 Festnetz
    012122 Internet: xxxxxx
    012123 Internet: xxxxxx
    0137 Festnetz
    018 Festnetz
    019 Sperren
    0700 Festnetz
    0800 Festnetz
    0900 Sperren
    110 Festnetz
    112 Festnetz
    118 Festnetz
    19222 Festnetz

    bitte helft mir weiter

    danke

    ** entschuldigt meine Ausdrucksweise + Rechtschreibfehler
     
  2. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,280
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Dein Threadtitel ist etwas irreführend, schließlich wurde nicht wirklich doppelt abgerechnet.

    Es wurden Gespräche von der T-Com berechnet, die vermutlich wegen einer Fehlkonfiguration der FBF übers Festnetz gingen. Da kann weder 1&1 noch dei T-Com was dafür.

    Bitte sieh Dich mal im Bereich AVM/fritz!Box Telefonie um, da gibt es reichlich Konfigurationsbeispiele.

    jo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.