.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Downgrade für die Laborsoftware

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von Cyrone, 1 Okt. 2006.

  1. Cyrone

    Cyrone Neuer User

    Registriert seit:
    30 Apr. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo

    bräuchte nach dem aufspielen der Laborfirmware einen -MOD um auf eine ältere Version zurück zu kommen.
    Der Downgrade Mod aus dem älteren Threat funktioniert nicht mehr.
    Das Recoveryimage erklärt die Box zur unbekannten Firmwareversion und bricht das Recovery deshalb ab.
    Box funktioniert weiterhin mit den einschränkungen des ständigen Syncverlustes bzw. Restarts.

    Box: 7170
    Image: 29.04.22-4883

    Danke für Tips
     
  2. DaJetzi

    DaJetzi Mitglied

    Registriert seit:
    31 Aug. 2004
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    Versuchst du über WLAN zu recovern? > Geht nicht!
    Hast du dich an die Anleitung gehalten die mit dabei war?
    Wenn ja, hast es mehrmals versucht? > schau mal hier http://www.ip-phone-forum.de/showpost.php?p=687251&postcount=4
    Vorher mal Werksreset gemacht?
    Box längere Zeit Stromlos gemacht?

    Gruß
    Sigi
     
  3. Cyrone

    Cyrone Neuer User

    Registriert seit:
    30 Apr. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    vielleicht habe ich mich ja undeutlich ausgedrückt,
    das Recovery "findet" die Box ja nur bricht es dann mit der Meldung...
    "unbekannte Firmwareversion" wieder ab.
    Es liegt also nicht daran das die Box nicht gefunden wird vielmehr daran das die auf der Box befindliche Firmwareversion nicht identifiziert wird.
    Auch wird anschließend im Firmwaremenue die Meldung angezeigt die Box habe Änderungen welche von AVM nicht unterstützt werden.

    Benötige also nen Mod der irgendeine Firmwareversion ins Flash schreiben lässt so wie es damals der hier erhältliche "Downgrade Mod" getan hatte.
     
  4. DaJetzi

    DaJetzi Mitglied

    Registriert seit:
    31 Aug. 2004
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #4 DaJetzi, 2 Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 2 Okt. 2006
    versuch mal in einer Telnetsession folgendes einzugeben

    Code:
    [SIZE=2]
    sed 's/\(FIRMWARE_VERSION=${CONFIG_VERSION_MAJOR}\)\.[0-9]\+\.[0-9]\+/\1.01.01/' /etc/version > /var/tmp/version
    chmod +x /var/tmp/version
    mount -o bind /var/tmp/version /etc/version
    [/SIZE]
    (Das macht eigentlich das Downgrade.tar)

    so jetzt nicht neu starten, sondern die Firmware die du haben willst über das Webinterface einspielen. Box wird automatisch neu gestartet wie immer nach einem Update.

    Hab das eben per hand eingegeben (einfach den Inhalt des Codefensters koppieren und in die Telnetkonsole einfügen) und ein downgrade gemacht. Nach Neustart der Box hatte ich wieder eine alte Firmware drauf.




    Gruß
    Sigi
     
  5. Cyrone

    Cyrone Neuer User

    Registriert seit:
    30 Apr. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Danke für die zahlreichen Hilfestellungen.
    Aber es muß wohl doch was "größeres" gewesen sein.
    Inzwischen startet die Box auch nicht mehr.
    Auch der Versuch des Recovery Images findet keine Box mehr.
    Werde sie an AVM einsenden.

    Danke nochmal für die Hilfe....

    Cyrone