.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Download auf USB Festplatte ohne PC

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von SophîaPêtríllo, 14 Feb. 2006.

  1. SophîaPêtríllo

    SophîaPêtríllo Neuer User

    Registriert seit:
    20 Jan. 2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Sachsen
    #1 SophîaPêtríllo, 14 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 14 Feb. 2006
    Hallo, ich hab mir grad mal etwas überlegt, was auch funktionieren sollte. Ich kam auf die Idee, weil ich mir grad nen Linux Image runterlade und dass mit 384kbit/s sehr lange dauert.

    Also, ich hab die Idee, jetzt muss es nur noch einer programmieren:

    Code:
    $link = "http://..."  
    
    ^^ Hier müsste man irgendwie den Download Link übergeben können, vieleicht durch Webinterface, txt Datei auf Festplatte, oder irgendein Windows Programm was über telnet den Download startet

    Code:
    cd /var/media/ftp/YOUR_PRODUCT-Partition-0-1/      //zu USB HDD wechseln
    echo 7,4 > /var/led                                //Info LED blinkt
    wget $link                                         //Download starten
    echo 7,1 > /var/led                                //Info LED aus
    
    So, vieleicht kann jemand was daraus machen.

    Hier noch paar Verbesserrungsvorschläge:
    - mehrere Dateien nacheinander downloaden (Links stehen in txt auf der Festplatte)
    - Download Fortschritt irgendwie anzeigen, z.B über Webseite

    So, jetzt müssen die Programmierer ran

    Vieleicht gibt es ja auch schon einen Downloadmanger für Linux, den man auch auf der FritzBox zum laufen bekommt.

    mfg

    SophîaPêtríllo :D :D