[Frage] Download IPv6 von Youtube mit curl und HAProxy

thomas.schmiedl

Neuer User
Mitglied seit
2 Mrz 2015
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
ich benutze auf der 7362 SL den Mediaserver xupnpd2, um HLS-Streams zum TV zu übertragen. Nun möchte ich Youtube-Livestreams (z. Bsp. diese Webcam) ansehen. Leider unterstützt xupnpd2 kein https (der Entwickler kümmert sich auch nicht mehr darum und xupnpd-live funktioniert nicht mit Youtube-Livestreams).

Ich wollte mit HAProxy als Reverse-Proxy die Streams per https downloaden und per http an xupnpd2 weitergeben. Ein testweises downloaden einer ts-Datei von Youtube funktioniert am PC mit Debian 10 (64 bit) auch ohne Probleme, leider nicht an der Fritzbox (auch nicht mit Debian 10 in der chroot). Auch mit curl funktioniert es nicht. Testweise habe ich am PC mit Qemu ein Debian 10 MIPS emuliert. Bei curl mit dem Paramter "--ipv6" konnte ich die ts-Datei downloaden.

Frage ist, was müsste bei Freetz noch vorhanden sein, damit ich zumindest mit curl die ts-Datei downloaden kann, und dann auch mit HAProxy? Danke für Eure Hilfe.

Thomas