Downloadperformence bei VOIP

Fredi49

Neuer User
Mitglied seit
25 Okt 2006
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich habe einen 16.000 DSL-Anschluss. Die Fritzbox ist eine 7141.
Über einen Switch habe ich ein Siemens 450IP angeschlossen.
Wird nun über die DSL-Leitung telefoniert geht die Downloadperf.
von ca. 12-14000 kbit/s auf 1-2000 kbit/s zurück. Die Uploadgeschw.
bleibt immer gut. Ist das normal??

Gruss
Fredi
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

das bei VoIP Nutzung der Download ein Stück weit einbricht, ist normal und hier im Kapitel 2 "Traffic Shaper" auch erläutert. Allerdings ist dein Einbruch schon massiv.

Viele Grüße

Frank
 

Kr63

Neuer User
Mitglied seit
14 Sep 2006
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Diesen Einbruch habe ich auch: Ohne Telefonat: up: 400, down 2500 Mit 1 Telefonat: up: 300, down 550 Wass soll man tun?
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

entweder den Traffic Shaper deaktivieren oder damit leben. Immer vorausgesetzt, die Installation ist für den "Normalbetrieb" schon optimiert.

Viele Grüße

Frank
 

Fredi49

Neuer User
Mitglied seit
25 Okt 2006
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Frank,

kannst Du mir sagen wo ich den Traffic Shaper deaktivieren kann?
Und wie man die Installation für den Normalbetrieb optimiert?
Ich bin völliger Neueinsteiger VOIP, DSL etc.

Gruss
Fredi
 
R

rosx1

Guest
Deaktivieren:

FB Menü > Einstellungen > System > Ansicht > "Expertenansicht aktivieren"
Dort das Häkchen setzen > Übernehmen

Dann auf Internet > Zugangsdaten > "Traffic-Shaping benutzen"
Häkchen rausnehmen > Übernehmen
 

Rennschnecke

Neuer User
Mitglied seit
25 Okt 2006
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

habe auch das Problem, wenn ich VOIP mache das dann mein DSL 16000 auf 1-1,7 mbit runteer geht. Wenn ich dann Traffic Shaper austelle und vllt. noch ein Spiele starte bricht das Telefonat komplett zusammen.
Ist das normal?
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

@Rennschnecke: Ja.

Viele Grüße

Frank
 

Kr63

Neuer User
Mitglied seit
14 Sep 2006
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich habe mal jetzt ein bisschen rumgespielt und mir über http://www.speedgiude.net:8080/ die Daten des IP-Headers angeschaut. Mein MTU-Wert ist 1492, das ist OK, MSS damit 1452 (auch OK) ber der RWIN-Wert, der ohne VoIP-Telefonat bei knapp 18000 liegt, bricht bei während eines Telefonats auf 1452 ein:(.

Nun habe ich mir den TCPOptimizer geladen und unter Custom für eine Verbindungsgeschwindigkeit von 3000 kBit und PPoE die vorgeschlagenen Werte eintragen lassen.

Und siehe da: der RWIN-Wert liegt jetzt ohne Telefonat bei 261360 und bricht während VoIP auf 5808 ein.

Und jetzt rennt der Download "wie die Sau";). Kein Geschwindigkeitseinbruch mehr während VoIP zu bemerken, jetzt habe ich auch 2800 Download, wo ich bisher ohne VoIP auf max. 2500 gekommen bin!

Gruß!
Kr63
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,304
Beiträge
2,032,593
Mitglieder
351,854
Neuestes Mitglied
djfoxy