[Frage] Drahtloses Headset für Mobil Telefon und Festnetz

zac_Df1

Mitglied
Mitglied seit
15 Dez 2004
Beiträge
312
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi liebe VoiplerINNEN,
ich nutze seit ca. 3 Jahren das Jabra M5390BS, was es ermöglichtdrahtlos mit dem

  1. Mobiltelefon
  2. Festnetztelefon und
  3. Computer
zu telefonieren.
Seit einigen Wochen zickt das Headset aber. NUR bei Telefonaten mit dem Mobiltelefon (HTC Desire Z) beklagt sich der Angerufene regelmäßig über sehr schlechte Verbindungsqualität (entweder zu leis oder Unterbrechungen).
Ich sitze seit Jahren am gleichen Platz.
Wenn ich bei solchen Fällen die Verbindung über das Mobiltelefon weiterführe, dann ist die Verbindung sofort super. Dabei bewege ich mich keinen Zentimeter vom Fleck.
Da ich auch in meinem Auto ein BT Udpate machen mußte, um Verbindungsprobleme zu umgehen jüngst, vermute ich, daß das Jabra einfach in die Jahre gekommen ist. Ein Udpate gibt es nicht und Jabra listet das Teil noch nicht mal mehr.

Daher suche ich nach einem neuen Headset, was obiges kann. 1+2 sind must-haves, 3 ist nice-to-have (kann mittlerweile auch übers Mobiltelefon skypen bzw. voipen).

Hat jemand von Euch Erfahrungen mit Headsets, die das geforderte können ?

Bei meinen Vorabrecherchen bin ich auf das Sennheiser VMX Office gestoßen:
http://sennheiser.de/sennheiser/home_de.nsf/root/private_headsets_office_wireless-series_502473
Hat auch schon BT2.0.
Der angeblich größere Bruder BW900 hat aber nur BT1.2.

Danke im voraus für Euer Feedback.
Beste Grüße
;-)
 

fye

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2009
Beiträge
1,486
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
das Sennheiser macht sich ja nicht schlecht. Mich würde der Preis allerdings etwas abschrecken ;-)

Ich selbst benutze schon länger ein Plantronics Voyager Pro (noch ohne HD, was vermutlich noch besser sein dürfte), womit ich sehr zufrieden bin, da es am meinen DECT Handset und dem Handy, auch gleichzeitig gekoppelt, gut klappt. Geladen wird natürlich nicht so komfortabel über eine Ladestation, wie das Sennheiser, sondern per USB Kabel, entweder per PC, im Auto per Handy Ladekabel (gleicher Stecker wie das Handy) oder halt per Steckernetzteil, was bei dem jetzt dabei war und Summa Summarum für mich o.k. ist....
 

zac_Df1

Mitglied
Mitglied seit
15 Dez 2004
Beiträge
312
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe die Frage auch im Android Forum geschrieben und folgende interessante Antwort bekommen:
Ich habe keine Lösung für dein Problem, aber evt. ein paar Punkte um das Problem näher zu definieren.

Habe das selbe Problem mit meinem Stereo Bluetooth Headset und Smartphone. Nach meiner Erkenntnis ist das Micro nicht zu leise sondern bei Telefonaten in dem Fall ganz aus. Kommt meistens mit Headsets vor, bei denen man vor einem Telefonat/Spracheingabe eine Taste drücken muss um das Micro zu aktivieren. Problem ist das Android vorher schon abklärt, welche Micro benutzt werden soll, und da das Micro des Headsets deaktiviert ist, davon ausgeht das nur das Eingebaute zur Verfügung steht.
Das deine Gersprächspartner dich zu leise hören, liegt dann einfach daran das du zu weit vom Micro deines Telefons entfernt bist.

Ich weiss jetzt nicht mehr wie die App heisst, aber im Play Store gibt es eine App um das Bluetooth Micro zu testen. Das Ergebnis bei mir war, funktioniert Einwand frei, sofern die App darauf Programmiert ist von Bluetooth aufzunehmen.

Die meisten (System)Apps sind das nur nicht. Dazu gehören eben auch Telefon, Sprachwahl u. co. ( liegt aber wohl auch mit daran wie der Hersteller Bluetooth ins System implementiert hat, kann also sein das ein anderes Smartphone mit dienem headset besser klar kommt)
Was z.B. halbwegsfunktioniert hat ist Vilingo, aber auch nur dann wenn es das Micro die ganze Zeit aktiviert gelassen hat. (was jedoch nichts daran ändert, dass ich die App nicht mag)
Komisch ist nur, daß das erst seit ein paar Wochen/Monaten der Fall ist, daß mein Gesprächspartner mich so schlecht hört. Einzig könnte sein, daß es nen Mini-Update von Android gab, das diese Verhaltensänderung bewirkte. Glaube ich aber eher nicht.

Das Sennheiser hat auch den Vorteil, daß es Festnetz und Mobil bedienen kann. Aber 99Tacken sind natürlich ein Wort. Nur: Ich telefoniere am Tag mind. 1h (Festnetz und Handy zusammen) und muß dabei zu >50% parallel Tastatur und Maus bedienen...
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,921
Beiträge
2,067,904
Mitglieder
356,974
Neuestes Mitglied
momoand